Created with Sketch.

26. Jan 2021 // Köpfe & Karrieren

Bart Wentges ist neuer Geschäftsführer von Swesa Dosiersysteme

Nachfolger von Roland Steinberg leitet weiterhin auch Vertrieb von Rexson Systems und Vale-Tech.

Neuer Geschäftsführer von Swesa Dosiersysteme: Bart Wentges.
Neuer Geschäftsführer von Swesa Dosiersysteme: Bart Wentges.
Quelle: Inkmaker Group.

 

Die Inkmaker Group hat Bart Wentges zum neuen Geschäftsführer der kürzlich erworbenen Swesa Dosiersysteme GmbH in Eltville, Deutschland, bestellt. Er tritt seinen Posten zum 1. Januar 2021 an. Wentges ist Nachfolger von Roland Steinberg an, der als ehemaliger Inhaber von Swesa weiterhin in beratender Funktion tätig sein wird.

Neben dem Ausbau von Swesa zur Premium-Dosiersystem-Marke innerhalb der Inkmaker Group wird Wentges von Deutschland aus wie bisher auch den Vertrieb von Rexson Systems und Vale-Tech, aber auch die übrigen Marken der Gruppe, leiten.

Wentges, 57, ist seit 1995 in der Dosiersystembranche tätig und war zuvor einer von drei Gesellschaftern bei Vale-Tech. Nach der Übernahme von Vale-Tech durch Rexson Systems wechselte er zu Rexson Systems. Zuletzt leitete Wentges für den Italien ansässigen globalen Technologieführer Inkmaker Konzern, der 2019 die Geschäfte von Vale-Tech und Rexson Systems übernommen hat, die Vertriebsaktivitäten in Benelux, Deutschland und Osteuropa.

Übrigens: Sie suchen ebenfalls eine neue Herausforderung in der Lackindustrie? Werfen Sie einen Blick auf FARBEUNDLACK // JOBS und informieren Sie sich über neue Stellenangebote in der Branche!

Jetzt FARBEUNDLACK // JOBS besuchen!



Bücher

Holzbeschichtung

In diesem Fachbuch werden klassische Lacke auf CN-Basis, strahlenhärtende Systeme und moderne Pulverlacke für die Beschichtung von Holz, MDF und Papierfolien beschrieben. Richtrezepturen und aktuelle Verfahrensabläufe für die Holz- und Holzwerkstoffbeschichtung werden detailliert dargestellt. Auch marktwirtschaftlichen Aspekten - gleichermaßen ökologisch und ökonomisch - tragen die Autoren Rechnung. Des Weiteren werden die Lackapplikation und Lackrückgewinnung sowie Trocknungs- und Härtungsverfahren, Qualitätsprüfung und -kontrolle erläutert. Ein umfassendes Basiswerk für die Praxis der Holzbeschichtung.

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklaerung
OK