Isozyanat-freier 2K PUR-Lack: Entkopplung von Topfzeit und Aushärtungsgeschwindigkeit

Donnerstag, 02. April 2015 | Veröffentlicht von: Sonja Schulte, FARBE UND LACK

Allmählich trudeln die Artikel für den Tagungsband des EC CONGRESS in der Redaktion ein und da stach mir einer besonders ins Auge. Da versprechen John Agrypopoulus und seine Co-Autoren von der Dow Chemical Company aus den USA "Isozyant-freie Polyurethanlacke”. Sollte das der Durchbruch für eine neue Technologie sein?

Wir alle kennen die Vor-und Nachteile von Isozyanat-basierten Lacksystemen. Freies Isozyanat ist nicht nur gesundheitsgefährdend, bei der Lackherstellung geht es irreversible Seitenreaktionen mit Wasser ein, was zu Problemen bei der Applikation in feuchter Umgebung führen kann. In Lackapplikationen ist oftmals eine schnelle Trocknung und schnelle Härtung notwendig, was mit der Isozyant-Chemie wiederum gut erreicht werden kann. Jedoch geht eine schnelle Aushärtung oft auf Kosten einer kürzeren Topfzeit.
In Session 17: "2K industrial coatings” des EC CONGRESS am April 21 2015 präsentieren John Agrypopoulus und seine Co-Autoren von der Dow Chemical Company, USA folgenden Vortrag "Isocyanate free polyurethane coatings – fundamental chemistry and performance attributes”.

 Ihre Zusammenfassung lautet: "Es wurde eine neue  2K-isozyanat-freie Polyurethan Technologie entwickelt, die bei Umgebungstemperatur aushärtet. Es konnte durch 13C-NMR nachgewiesen werden, dass durch Zusatz von Carbamat zu einem Aldehyd Urethanstrukturen generiert werden. Ein wesentlicher Vorteil dieser Technologie ist die Entkopplung von Topfzeit und Härtungsgeschwindigkeit. Das PUR-Lacksystem verfügt über eine gute Leistungsfähigkeit und weist eine ausgezeichnete Witterungsbeständigkeit auf."

Ich freue mich auf diesen Vortrag und bin gespannt welche Reaktionen es aus dem Publikum gibt. Immerhin könnte das der Durchbruch für eine neue PUR-Technologie sein.

Wir sehen uns in Nürnberg!

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren