Blog Übersicht

46 Blogs
Miriam von Bardeleben
11. Oktober 2012 14:24:00 | Veröffentlicht von: Miriam von Bardeleben, FARBE UND LACK
Mensch und Technik...

....sind die beiden wesentlichen Komponenten eines jeden unternehmerischen Erfolges. Die Technik wird regelmäßig gewartet, bei Bedarf muss man sie mitunter auch mal gezielt erneuern.
Aber was ist zu tun, wenn der Faktor Mensch nicht konstant alle von ihm erwarteten Qualitätsmerkmale erfüllt? Soll er dann etwa ebenfalls routinemäßig ersetzt werden, oder versucht man doch nochmal, ihn wieder "in Stand zu setzen"?

more
 
Michael Bross
27. September 2012 09:00:00 | Veröffentlicht von: Michael Bross, VdL e.V.
Ein nachhaltiges Geschäftsmodell …

… haben die Prüf- und Zertifizierungsinstitutionen in Europa für sich entdeckt. Die neue Bauprodukten-Verordnung – die ab Juli nächsten Jahres in der ganzen EU in Kraft treten wird – legt sieben Grundprinzipien für Bauprodukte aller Art fest. Last but not least eben auch Nachhaltigkeit! Alle Tester, Überwacher, Regulierer und sonstigen Bürokraten in Europa sind sich in einem einig: Es muss belegt und nachgewiesen werden, dass alles nachhaltig ist, was da im und am Haus verarbeitet und verbaut wird.

more
 
Sonja Schulte
28. August 2012 08:00:00 | Veröffentlicht von: Sonja Schulte, FARBE UND LACK
Nachhaltigkeit in der Lackindustrie – Einigt euch endlich!

Unbestritten gehört das Thema Nachhaltigkeit zu den heutigen Megathemen – auch in der Lackindustrie. Wer keine nachhaltigen Produkte auf den Markt bringt, sieht meist nur die Rücklichter seiner Wettbewerber. Da ist nur verständlich, dass jeder im Markt die Nachhaltigkeit seiner Produkte ins rechte Licht rücken möchte. Und da beginnt das Dilemma. Klar, es gibt Möglichkeiten abzuschätzen, ob ein Produkt nachhaltig oder umweltfreundlich ist. Aber wenn jeder eine andere Methode benutzt erlangt, die Lackindustrie nie einen gemeinsamen Standard, der auch dem Endverbraucher Orientierung gibt. Statt sich verbindlich auf eine Methode zu einigen preschen die Markteilnehmer alle los, aber nicht alle in dieselbe Richtung. Aus meiner Sicht geht diese Vorgehensweise aber auf Kosten der Glaubwürdigkeit der Lackindustrie.

more
 
Dr. Dietmar Eichstädt
21. August 2012 09:00:00 | Veröffentlicht von: Dr. Dietmar Eichstädt, Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e.V.
Nanotechnologie: Es ist schon erstaunlich …

… wie losgelöst von jeglichen Vorgaben eine Behörde arbeiten kann. So hat das Bundesumweltministerium über vier Jahre mit allen "Stakeholdern" einen Nano-Dialog geführt und eine höchstmögliche Transparenz vereinbart, um die Chancen dieser zukunftsträchtigen Technologie zu wahren. Das nachgeordnete Umweltbundesamt (UBA) jedoch setzt sich über diese Vereinbarung hinweg und stellt klammheimlich ein zutiefst politisches Papier ins Internet, mit dem die Sinnhaftigkeit eines allgemeinen und umfassenden Nano-Produktregisters untermauert werden soll.

more
 
Michael Bross
24. Juli 2012 14:41:00 | Veröffentlicht von: Michael Bross, VdL e.V.
Immer haarscharf an Europa vorbei

Vor anderthalb Jahren wurde die europäische Industrieemissionsrichtlinie (IED) verabschiedet. Bis Anfang 2013 muss die europarechtskonforme Umsetzung in deutsches Recht erfolgen. In dieser neuen Richtlinie ist auch die Lösemittelrichtlinie 1999/13/EC aufgegangen, die in Deutschland als 31. BImSchV gut bekannt ist. Bei der Gestaltung der IED ist die EU-Kommission sehr pragmatisch vorgegangen:

more
 
Kirsten Wrede
12. Juli 2012 09:31:00 | Veröffentlicht von: Kirsten Wrede, FARBE UND LACK
Alleskönner für die Holzbeschichtung

Wie müssen moderne Holzlacke heutzutage beschaffen sein? Anscheinend sollten sie Alleskönner sein,  die VOC-frei und biobasiert daher kommen und gleichzeitig erstklassige mechanische, optische und haptische Eigenschaften bieten. Beeindruckend, dass so gut wie jedes neue Produkt auf dem Markt genau dieses Leistungsprofil zu bieten hat - anscheinend.

more
 
Natallia Abraztsova
21. Juni 2012 10:36:00 | Veröffentlicht von: Natallia Abraztsova, FARBE UND LACK
Korrosionsschutz: sind die neuen Beschichtungskonzepte wirklich neu?

Die Korrosionsschutzbeschichtungen stehen heute vor vielen Herausforderungen: sie müssen einerseits kostengünstig und umweltgerecht sein, andererseits effektiv vor Korrosion schützen. Dauerhafter Schutz, zusätzliche Funktionalitäten und neue Bindemittelkonzepte sind ebenfalls gefragt.

Selbstheilende Beschichtungen, der Einsatz neuer Effektpigmente sowie Stimulus gesteuerte Freisetzung von Inhibitoren zählen zu den neuen Ansätzen beim Korrosionsschutz. Aber sind diese Konzepte wirklich neu?

more
 
Damir Gagro
12. Juni 2012 15:38:00 | Veröffentlicht von: Damir Gagro, FARBE UND LACK
Fachkräftemängel: Fehlt Mut und Initiative?

Fachkräftemangel! Dieses Wort geistert nun schon seit längerer Zeit durch die Medienlandschaft. Auch in unserer Branche macht er sich bemerkbar. Aus den Unternehmen hört man, es sei schwierig geworden geeignete Bewerber zu finden. Für mich ist es daher auch nur logisch, sich den Nachwuchs selbst großzuziehen.

more
 
Michael Bross
30. Mai 2012 15:11:00 | Veröffentlicht von: Michael Bross, VdL e.V.
Wie wollen wir morgen leben?

… so lautet die spannende Gegenwartsfrage. Die Suche nach der Antwort gestaltet sich aufregend und wenig einfach. Da ist die Forderung nach Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und umweltverträglichem Leben, Wohnen und Arbeiten. Uns vorgerechnet, dass wir die Ressourcen der Erde schneller verbrauchen, als sie sich regenerieren können. Das neueste Schlagwort aus dem Ökolager heißt jetzt "Green Economy". Ein Schelm, der dabei an grünen Käse denkt …

more
 
Natallia Abraztsova
15. Mai 2012 10:40:00 | Veröffentlicht von: Natallia Abraztsova, FARBE UND LACK
Mehr als Schutz

Die Anforderungen an die modernen Beschichtungssysteme werden immer höher. Die Lacke sind kratzfest, wasserabweisend, selbstreinigend und können sich zum Teil selbst reparieren. Mit den anderen Worten, die modernen Lacksysteme sind multifunktionell. Aber was bedeutet eigentlich die Multifunktionalität im Lack?

more
 
46 Blogs
zum Seitenanfang