Blog Übersicht

10 Blogs
Vanessa Bauersachs
02. September 2016 14:17:00 | Veröffentlicht von: Vanessa Bauersachs, FARBE UND LACK
Zurück in die Zukunft

Einen Blick in die Glaskugel hat der Verband der Chemischen Industrie (VCI) schon vor drei Jahren mit seiner Studie zur chemischen Industrie 2030 gewagt. Vor kurzem wurden nun Updates veröffentlicht. Wie ergeht es der deutschen Chemiebranche und der Lackindustrie 2030?

more
 
Sonja Specks
25. Juli 2015 09:34:00 | Veröffentlicht von: Sonja Specks, FARBE UND LACK
Vom Hafer gestochen - ein neues Lackanwendungsfeld!

Dieser Job bietet mir viele Einblicke in die unterschiedlichsten Lackwelten!

more
 
Sonja Specks
06. März 2015 13:49:00 | Veröffentlicht von: Sonja Specks, FARBE UND LACK
ECS – eine Show der Superlative kündigt sich an

So viele Aussteller wie noch nie – Vorfreude pur  Diese Woche konnten wir die 1000. Anmeldung eines Ausstellers auf der European Coatings SHOW verkünden. So viele, wie noch nie. So international und so vielfältig, wie wir es auf keiner Messe zuvor jemals erleben konnten. Ein tolles Gefühl. Natürlich heißt das, mehr Wege zu machen, mehr Menschen zu treffen und damit auch zu sehen, wohin die nächsten zwei Jahre Lackentwicklung tendieren werden.

more
 
Dr. Michael Richter
26. Februar 2015 11:00:00 | Veröffentlicht von: Michael Richter, FARBE UND LACK
Sinkende Ölpreise = sinkende Produktpreise? Eine Milchmädchenrechnung

Die Ölpreise sind derzeitig im Keller. Davon habe selbst ich als überzeugter Radfahrer schon etwas mitbekommen und kann die Freude der Autofahrer durchaus verstehen. Ebenso dürfen sich Produzenten von erdölbasierenden Produkten freuen. Günstige Einkaufspreise bei gleichbleibenden Verkaufspreisen bedeuten nichts anderes als: steigender Gewinn.

more
 
Sonja Specks
05. August 2014 09:34:00 | Veröffentlicht von: Sonja Specks, FARBE UND LACK
Den Sprung wagen: im Freibad und bei Forschungsprojekten

Anlauf nehmen, Luft anhalten, hineinspringen: Temperaturen über 30 Grad Celsius, das Freibad ist sehr gut gefüllt und am 5 m Turm gibt es eine kleine Schlange. Bei genauer Beobachtung sind einige Grundtypen an Springern zu erkennen:

more
 
Sonja Schulte
15. April 2014 08:12:00 | Veröffentlicht von: Sonja Schulte, FARBE UND LACK
Grüne Entwicklungen - Neue Rohstoffe für Lacksyteme

Wenn man  täglich mit Neuigkeiten über Lacktechnologie, Rohstoffe und Märkte zu tun hat, begegnet einem mindestens einmal pro Woche der Begriff Nachhaltigkeit. Ehrlich gesagt habe ich manchmal regelrecht die Nase voll von diesem Begriff. Nicht weil ich denke, dass Nachhaltigkeit nicht wichtig wäre für die Lackindustrie, sondern eher weil ich das Gefühl habe, dass der Begriff für Marketingzwecke regelrecht missbraucht wird. Umso erfreuter war ich als mir kürzlich das Inhaltsverzeichnis der neusten Ausgabe von "Green Chemistry" ins Postfach flatterte. Allein drei Artikel beschäftigten sich mit Neuentwicklungen von nachwachsenden Rohstoffe für die Lackindustrie. Ich glaube, dass das ein wichtiger Schritt ist, um nachhaltigere Lacke zu produzieren. Ich finde die Artikel jedenfalls höchstspannend und interessant. Bleibt abzuwarten, ob diese Entwicklungen sich am Markt etablieren werden.

more
 
Jorge Prieto
10. März 2014 12:08:00 | Veröffentlicht von: Jorge Prieto
"Schwarze Schwäne" & Strategie in der Lackindustrie

"Alle Schwäne sind weiß." Davon war man im Mittelalter in Europa überzeugt, da man nur weiße kannte. Dies änderte sich 1697 als Willem de Vlamingh auf einer Expedition in Australien einen schwarzen Schwan sah. Heute steht ein schwarzer Schwan besonders nach der Buchveröffentlichung "Der Schwarze Schwan" von Nassim Nicholas Taleb (2007) als Symbol für das Unwahrscheinliche. Er kann auch ein undenkbarer Vorfall mit großem Einfluss auf unser Leben (Finanzen, Gesundheit, Unternehmung) sein. Es gibt positive & negative Schwarze Schwäne.
Was hat das mit der Lackindustrie zu tun?

more
 
Jorge Prieto
15. Januar 2014 10:18:00 | Veröffentlicht von: Jorge Prieto
Lieber hellsehen als schwarz malen

Neues Jahr. Neues Glück? Was wird das Jahr 2014 bringen? Eins ist ganz sicher, es wird 2014 einen neuen Fußballweltmeister in Brasilien geben. Und was bringt das neue Jahr der Lack- und Rohstoffindustrie? Nach Einschätzung von gleich drei deutschen Forschungsinstituten (IfW, DIW, BdB) soll sich der Aufschwung der deutschen Wirtschaft in 2014 weiter fortsetzen und an Tempo gewinnen. Inwieweit die Lack- und Rohstoffindustrie davon profitiert,...

more
 
Ralf Hohmann
08. Juli 2011 12:20:00 | Veröffentlicht von: Ralf Hohmann, Hemmelrath Lackfabrik
Etwas zum (Nach)Denken: Titandioxid, das Koks der Lackindustrie

TiO2 und Kokain haben schon eine gewisse Ähnlichkeit entwickelt.
Weißes Pulver, es wird gedealt, es ist teuer und nur die, die das Geld haben bekommen es.
Das TiO2 wird zum Spekulationsobjekt. Langfristige Geschäftsbeziehungen, Freundschaften und überhaupt, die in dieser Konsequenz vielzitierten Werte, werden auf den Altar gelegt. Dies ist eine Qualität des kurzfristigen Denkens, die neu ist in unserer Farben- und Lackwelt.
Großabnehmern mehr zu geben als sie benötigen und kleineren...

more
 
Damir Gagro
17. September 2010 13:27:00 | Veröffentlicht von: Damir Gagro, FARBE UND LACK
Weniger Rohstoffe, höhere Preise und kein Ende in Sicht

Bei vielen Lackrohstoffen gibt es Beschaffungsprobleme und die Preise steigen überproportional – zwei Faktoren auf dem Rohstoffmarkt, die die Lackbranche immer stärker herausfordern. Die überraschend schnelle Erholung der deutschen Wirtschaft und die damit einhergehende gestiegene Nachfrage sorgen für deutliche Probleme bei der Rohstoffversorgung der Farben- und Lackhersteller.

more
 
10 Blogs
zum Seitenanfang