Blog Übersicht

46 Blogs
Sonja Schulte
10. Februar 2017 09:14:00 | Veröffentlicht von: Sonja Schulte, FARBE UND LACK
Schuster bleib bei deinem Leisten! Wieso eigentlich?

Den Kunden so zu unterstützen, dass er seine Arbeit optimal ausführen kann, ist heutzutage für jedes erfolgreiche moderne Unternehmen selbstverständlich. Was mir in jüngster Zeit in der Lackindustrie und verwandten Industrien auffällt, sind angebotene Serviceleistungen, die mit dem eigentlichen Produkt und dessen Applikation gar nichts zu tun haben. Es gibt beispielsweise ein deutsches Unternehmen, das neuerdings seinen Kunden Unterstützung bei der Bankkommunikation und der kaufmännischen Betriebsorganisation anbietet. Originär keine Kernkompetenz des Unternehmens! Kann das erfolgreich sein?

more
 
Sonja Schulte
05. Januar 2017 17:53:00 | Veröffentlicht von: Sonja Schulte, FARBE UND LACK
Chancen und Herausforderungen 2017

Eine der am häufigsten gestellten Fragen zu Beginn eines neuen Jahres lautet sicher: "Welche Vorsätze hast du für´s neue Jahr?" Die Antworten kreisen häufig um die Begriffe Sport, Ernährung oder auch weniger Stress.

more
 
Sonja Schulte
25. November 2016 12:41:00 | Veröffentlicht von: Sonja Schulte, FARBE UND LACK
Die Lackindustrie braucht mehr Frauen!

Nicht bitte jetzt auch noch hier, mag der ein oder andere denken. Der Frauenanteil in der Lackindustrie ist klein und ich frage mich, ob das so bleiben sollte oder ob die Lackindustrie nicht gut daran täte, das aktiv zu ändern. Laut der jüngsten Studie der Credit Suisse entwickelt sich nämlich ein Unternehmen umso besser, je mehr Frauen in Entscheidungspositionen sind. Hinzu kommt der ständig drohende Fachkräftemangel. Innerhalb der Industrie besteht ja durchaus der Wunsch mehr Frauen einzustellen und auch in führende Positionen zu bringen, aber die Realität sieht leider anders aus. Dabei gäbe es Wege das zu ändern.

more
 
Jorge Prieto
03. November 2015 09:17:00 | Veröffentlicht von: Jorge Prieto
Lacklabor der Zukunft - so könnte es aussehen

Wie sieht das Lacklabor der Zukunft aus? Diese Fragen stellen sich zurzeit nur wenige Unternehmen in der deutschsprachigen Lackindustrie. Warum nur? Die meisten Unternehmen in der Lackindustrie sind eher konservativ aufgestellt. Ihnen fehlt meistens die Kreativität in die Zukunft zu schauen. So ist zumindestens die Meinung unter den VILF-Mitglieder. Wie wird das Lacklabor der Zukunft denn aussehen?

more
 
Jorge Prieto
10. September 2015 10:36:00 | Veröffentlicht von: Jorge Prieto
Von der Schnelllebigkeit in unserer Gesellschaft

Nie zuvor war der Mensch einer derartigen Schnelllebigkeit ausgesetzt wie in unserer heutigen Zeit. Fast alles ist darauf ausgerichtet, schneller, weiter, besser zu sein, auch im Fußball. Jorge Prieto fragt was die Lackindustrie von den Fußballprofis lernen kann.

more
 
Sonja Schulte
09. Juli 2015 13:14:00 | Veröffentlicht von: Sonja Schulte, FARBE UND LACK
Digitalisierung, Industrie 4.0 und Co. Ist das relevant?

Als ich die Tage aus dem Urlaub zurückkehrte, lag die aktuelle Ausgabe der FARBE UND LACK auf meinem Schreibtisch. An verschiedenen Stellen im Heft begegneten mir dieselben Begriffe, die ich auch sonst in meinem Umfeld wahrnehme: Digitalisierung, Industrie 4.0, Internet der Dinge usw. Ist das für die Lackindustrie wichtig? Ich meine schon, denn gerade eine Kundenorientierte Branche, wie es die Lackindustrie ist, kommt über kurz oder lang nicht an diesen Dingen vorbei. In anderen Industrien sind diese Dinge bereits Realität.

more
 
Sonja Specks
11. Juni 2015 10:00:00 | Veröffentlicht von: Sonja Specks, FARBE UND LACK
Hilfe - Ich sehe überall Lackfehler!

Auf dem Weg ins Flugzeug, die Schlange in die Gangway ist nicht allzu lang, dennoch heißt es kurze Zeit warten. So steht man kurz vor den begrüßenden Crewmitgliedern und schaut sich die Oberfläche des Flugzeugs rund um die Eingangstüre an - vielleicht ein wenig zu genau. "An der Schweißnaht sieht das nicht aus wie Rost? Wie alt mag dieses Flugzeug denn wohl sein? …"

more
 
46 Blogs
zum Seitenanfang