Created with Sketch.

16. Mrz 2021 // WebSeminar

Regularien // Müssen leider sein

Gesetze und Auflagen machen dem Lackentwickler das Leben schwer. Es muss viel beachtet werden bei der Formulierung für bestimmte Anwendungen, zum Beispiel bei Lebensmittelkontakt oder auch bei Kinderspielzeug. Die übergeordneten Auflagen nach der Biozid-Richtlinie oder auch REACH beeinflussen die Möglichkeiten und limitieren die Auswahl an einsetzbaren Rohstoffen stark.

 

Regularien

Ihre Vorteile im Überblick:

Renommiertes Expertenwissen

Erwerben Sie Fachwissen von Referenten der Farben- und Lackindustrie.

Angenehme Lernatmosphäre

Die Seminare finden in Kleingruppen statt und bieten Raum für individuelle Anliegen.

Kompakt und intensiv

Wir vermitteln Ihnen alle wichtigen Informationen kompakt, intensiv und verständlich.

Inhalt

Gesetze und Auflagen machen dem Lackentwickler das Leben schwer. Es muss viel beachtet werden bei der Formulierung für bestimmte Anwendungen, zum Beispiel bei Lebensmittelkontakt oder auch bei Kinderspielzeug. Die übergeordneten Auflagen nach der Biozid-Richtlinie oder auch REACH beeinflussen die Möglichkeiten und limitieren die Auswahl an einsetzbaren Rohstoffen stark. Das Seminar gibt einen Einblick in den Strauß der Regularien, Umweltsiegel oder auch der Spielzeugrichtline. Es vermittelt welchen Einfluss die Regularien haben, wie man konform mit ihnen sein und sich einen leichteren Zugang verschaffen kann.

In diesem Seminar lernen Sie:

–  Welche übergeordneten, gesetzlichen Regularien gibt es?

–  Was bedeuten diese für die Lackindustrie?

–  Welche Umweltsiegel (Blauer Engel,Ecolabel etc.) gibt es, was sagen sie aus, und wie werden sie vergeben?

–  Was muss bei Beschichtungen für Verpackungen beachtet werden, welche Auflagen gibt es hier?

Ablauf

16. März 2021 // 09.00 - 17.00 Uhr

09.00 - 11.00 Uhr
 Einführung in die chemikalienrechtlichen Regelungen in der EU
(z.B. REACH, CLP, BPR, etc.)
Dr. Dieter Drohmann
11.00 - 11.30 Uhr
Kaffeepause
11.30 - 12.30 Uhr
Überblick über internationale Chemikaliengesetzgebung
(K-REACH, EURASIA, KKDIK, TSCA, etc.)
Dr. Dieter Drohmann
12.30 - 13.30 Uhr
Mittagspause
 
13.30 - 15.30 Uhr
Produkt- und Stoffregelungen
(z.B. Lebensmittelkontakt, Spielzeug, Ökolabel, EoL, VerpackG, etc.)
Dr. Dieter Drohmann
15.30 - 16.00 Uhr
Kaffeepause
 
16.00 - 17.00 Uhr
Compliance Strategie und Fazit für die Lackindustrie
Dr. Dieter Drohmann

Referenten

Dieter Drohmann

Dr. Dieter Drohmann

Chemservice

Dr. Dieter Drohmann ist promovierter Geowissenschaftler und verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Regulatory Affairs, internationale Chemikalienkontrollgesetzgebung und Advocacy-Arbeit. Seit 2007 gründete er die Chemservice-Unternehmensgruppe, ein Beratungsunternehmen im Bereich Regulatory Affairs, das als technischer Berater, Third-Party Representative und Alleinvertreter für die chemische Industrie und deren Wertschöpfungskette tätig ist. Chemservice ist Gründungsmitglied der Only Representative Organization (ORO), zu deren Präsident Dr. Dieter Drohmann gewählt wurde. Er nahm an mehreren REACH-Implementierungsgruppen teil, führte den Vorsitz in verschiedenen Gruppen des Chemiesektors und war in branchenübergreifenden Gremien zum Thema Chemikalien in Produkten und Erzeugnissen tätig.

Zielgruppe

Sie sollten teilnehmen, wenn Sie

–  in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Anwendungstechnik, technisches Marketing, Produktion oder Qualitätssicherung tätig sind.

–  als Studienabsolvent mit Lack-Vorkenntnissen in ein spezielles Fachgebiet in der Industrie einsteigen wollen.

–  sich als Lackchemiker schnell in ein neues Fachgebiet einarbeiten müssen.

–  einen kompakten, aber fundierten Überblick über ein bestimmtes FARBE UND LACK-Spezialangebot benötigen.

Leistungen

680 € zzgl. Mwst.
WebSeminar: Regularien
Teilnahmegebühr

   Melden Sie sich für drei verschiedene Seminare an und erhalten 10% Nachlass.

   Die Teilnahmegebühren enthalten:

  • 20 % Rabatt für ein Jahresabonnement der Wissensdatenbank FARBE UND LACK // 360° befristet auf 1 Jahr
  • Digitale Seminarunterlagen
  • Teilnahmezertifikat

Weitere SeminARe

Parkett- und Moebellacke

WebSeminar // 11.03.2021

Holzlacke für den Innen- und Außenbereich

Mehr Informationen
Biobasierte Rohstoffe

WebSeminar // 17.03.2021

Biobasierte Rohstoffe

Mehr Informationen
praktische pigmenttechnologie

WebSeminar // 18.03.2021

Praktische Pigmenttechnologie

Mehr Informationen

Sponsorship

Fragen Sie nach den diversen Möglichkeiten, um Ihr Unternehmen vor und während des Seminars bestmöglich zu präsentieren.

Anette Pennartz

Anette Pennartz

Director Sales, Vincentz Network

T +49 511 9910-240

anette.pennartz@vincentz.net

Anmeldung

Anmeldung

WebSeminar // Regularien

16. März 2021

Ihre Daten:


Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld

Ihr Zahlungswunsch:

Ihre Keditkartendaten:


Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld / Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Validierungsnummer muss 3-4 Stellen lang sein.

Teilnahmegebühr WebSeminar:

Sonstiges:

Nach dem Absenden der Buchung erhalten Sie von uns eine Buchungsbestätigung per Email. Hier haben wir für Sie noch einmal alle wichtigen Informationen für Sie zusamengefasst.

Ihre Ansprechpartnerin:

Kristin-Ann Heuer

Kristin-Ann Heuer

Event Managerin, Vincentz Network

kristin.heuer@vincentz.net

Tel. +49 511 9910-272

Diese Veranstaltungen könnten sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklaerung
OK