Created with Sketch.

20. Apr 2021 // WebSeminar

Industrielacke - 1K oder 2K // Hauptsache höchste Qualität

Deutschland ist ein Industrieland-daher wundert es kaum, dass Industrielacke eine besondere Position im deutschen Lackmarkt einnehmen. Nicht nur fällt ein großer Volumenanteil auf dieses Segment,sonderndie hohe Spezialisierung in diversen Anwendungsnischen sorgt auch für einen besonders hohen materiellen Wert der Industrielacke.

Industrielacke

Ihre Vorteile im Überblick:

Renommiertes Expertenwissen

Erwerben Sie Fachwissen von Referenten der Farben- und Lackindustrie.

Angenehme Lernatmosphäre

Die Seminare finden in Kleingruppen statt und bieten Raum für individuelle Anliegen.

Kompakt und intensiv

Wir vermitteln Ihnen alle wichtigen Informationen kompakt, intensiv und verständlich.

Inhalt

Deutschland ist ein Industrieland -daher wundert es kaum, dass Industrielacke eine besondere Position im deutschen Lackmarkt einnehmen. Nicht nur fällt ein großer Volumenanteil auf dieses Segment,sonderndie hohe Spezialisierung in diversen Anwendungsnischen sorgt auch für einen besonders hohen materiellen Wert der Industrielacke. Wegen der strengen Qualitätsanforderungen vieler Industrien kommen dabeinicht nur 1k-Lacke, sondernsehr häufig auch 2-Komponenten-Systeme zum Einsatz. 

 

Dieses Seminar geht genau darauf ein und vermittelt alle wichtigen Grundlagen zu1k- und2K -Industrielacken, die Ihnen den erfolgreichen Einstieg in diese wertige Technologie ermöglichen. Unser Referent wird auf alle wichtigen Bindemittel wie auch wässrige und High-Solid-Systeme eingehen. Nach diesem Seminar wissen Sie, welche Alternativen es zu gängigen Härtern gibt, was Hybridsysteme leisten können, welche Funktionalitäten möglich sind und wohin die Technologie sich in den nächsten Jahren entwickeln wird.

 

In diesem Seminar lernen Sie:

  • –  Welche Technologien gibt es?

  • –  Wie funktioniert die Entwicklung von Lacksystemen für industrielle Anwendungen unter umweltrelevanten Auswirkungen?

  • –  Welche Alternativen gibt es zu Melamin-Formaldehyd-, Isocyanat- und anderen gängigenHärterkomponenten?

  • –  Eigenschaften verbessernund Trocknung verkürzenund dabei dieTopfzeit verlängern, einunlösbarerGegensatz?

  • –  Welche funktionelle Ausrüstung ist beiIndustrielack-Systemen möglich?

  • –  Wie könnenHybridsysteme neue Anwendungsfelder eröffnen?

  • –  Wie sieht dieIndustrielack-Welt von Morgen aus? WelcheInnovationen warten am Horizont?

 

Ablauf

20. April 2021 | 09.00 - 17.00 Uhr

09.00 - 11.00 Uhr
Begrüßung und Vorstellung

Theoretische Grundlagen

Rolf Simon
11.00 - 11.30 Uhr
Kaffeepause
11.30 - 12.30 Uhr

Reaktionspartner

Lackierbeispiele

Rolf Simon
12.30 - 13.30 Uhr
Mittagspause
 
13.30 - 15.30 Uhr

Rezeptierung

Verarbeitung und Ausprüfung

Rolf Simon
15.30 - 16.00 Uhr
Kaffeepause
 
16.00 - 16.45 Uhr

Funktionelle Ausrüstung

Funktionen der Zukunft

Rolf Simon
16.45 - 17.00 Uhr Abschlussdiskussion Rolf Simon

Referenten

Rolf Simon

Synthopol Chemie

Nachdem Studium der Chemie, Farben und Kunststoffein Stuttgartarbeitete Rolf Simon bei der Fa.MankiewiczGebr. & Co in Hamburg inder Forschungs- und Entwicklungsabteilung und warfür die Entwicklung von 2-Komponenten-Lackenverantwortlich.Es folgte derWechsel zurSynthopolChemie in Buxtehude in dieAnwendungstechnik.Rolf Simon ist hierverantwortlichfür die Entwicklung wässriger Beschichtungssysteme, insbesondere auf Basis vonprimär – und sekundär-Acrylat- und Polyurethan-Dispersionenund berät gern auch Kunden.

Zielgruppe

Sie sollten teilnehmen, wenn Sie

–  in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Anwendungstechnik, technisches Marketing, Produktion oder Qualitätssicherung tätig sind.

–  als Studienabsolvent mit Lack-Vorkenntnissen in ein spezielles Fachgebiet in der Industrie einsteigen wollen.

–  sich als Lackchemiker schnell in ein neues Fachgebiet einarbeiten müssen.

–  einen kompakten, aber fundierten Überblick über ein bestimmtes FARBE UND LACK-Spezialangebot benötigen.

Leistungen

680 € zzgl. Mwst.  WebSeminar: Biozide  Teilnahmegebühr
  Melden Sie sich für drei verschiedene Seminare an und erhalten 10% Nachlass.

  Die Teilnahmegebühren enthalten:

  • 20 % Rabatt für ein Jahresabonnement der Wissensdatenbank FARBE UND LACK // 360° befristet auf 1 Jahr
  • Digitale Seminarunterlagen
  • Teilnahmezertifikat

Weitere SeminARe

Sponsorship

Fragen Sie nach den diversen Möglichkeiten, um Ihr Unternehmen vor und während des Seminars bestmöglich zu präsentieren.

Anette Pennartz

Anette Pennartz

Director Sales, Vincentz Network

T +49 511 9910-240

anette.pennartz@vincentz.net

Anmeldung

Anmeldung

WebSeminar // Industrielacke - 1K oder 2K

20. April 2021

Ihre Daten:


Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld

Ihr Zahlungswunsch:

Ihre Keditkartendaten:


Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld / Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Validierungsnummer muss 3-4 Stellen lang sein.

Teilnahmegebühr WebSeminar:

Sonstiges:

Nach dem Absenden der Buchung erhalten Sie von uns eine Buchungsbestätigung per Email. Hier haben wir für Sie noch einmal alle wichtigen Informationen für Sie zusamengefasst.

Ihre Ansprechpartnerin:

Kristin-Ann Heuer

Kristin-Ann Heuer

Event Managerin, Vincentz Network

kristin.heuer@vincentz.net

Tel. +49 511 9910-272

Diese Veranstaltungen könnten sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklaerung
OK