Created with Sketch.

04. Mai 2021 // WEBSEMINAR

Dispergieren: Theorie und Praxis // In der Schwebe

Alles fängt bei der Dispersion an und sie zu erzeugen ist viel komplizierter als man denkt. Diesen Kernprozess der Farben- und Lackproduktion zu verstehen, gehört zu den essentiellen Grundkenntnissen der Branche. Dieses Seminar liefert Ihnen genau dazu alle wichtigen Informationen.Um Sie perfekt auf ihre nächste Dispersion vorzubereiten, lernen Sie, wie diese Parameter voneinander abhängen und wie sie beeinflusst werden.

Dispergieren

Ihre Vorteile im Überblick:

Renommiertes Expertenwissen

Erwerben Sie Fachwissen von Referenten der Farben- und Lackindustrie.

Angenehme Lernatmosphäre

Die Seminare finden in Kleingruppen statt und bieten Raum für individuelle Anliegen.

Kompakt und intensiv

Wir vermitteln Ihnen alle wichtigen Informationen kompakt, intensiv und verständlich.

Inhalt

Alles fängt bei der Dispersion an und sie zu erzeugen ist viel komplizierter als man denkt. Diesen Kernprozess der Farben- und Lackproduktion zu verstehen, gehört zu den essentiellen Grundkenntnissen der Branche. Dieses Seminar liefert Ihnen genau dazu alle wichtigen Informationen. Erfahren Sie, wie die Prozesse aussehen müssen, damit Ihre Pigmente im Lack nicht ausfallen. Benetzung, mechanische Zerstörung und Flockungsstabilisierung laufen dabei simultan ab. Daher ist ein gutes Dispersionsergebnis auch nur zu erreichen, wenn diese drei Punkte einwandfrei ablaufen. Um Sie perfekt auf ihre nächste Dispersion vorzubereiten, lernen Sie, wie diese Parameter voneinander abhängen und wie sie beeinflusst werden.

 

In diesem Seminar lernen Sie:

  • Was sind die physikalischen und verfahrenstechnischen Grundlagen der Pigmentdispergierung?
  • Wie geht man mit Problemen beim Dispergierprozess in der Praxis um, wie kommt man zu Lösungen?
  • Was kann man gegen Flokkulation und Agglomeration tun?
  • Wie stellt man den Bezug zwischen den Grundlagen und der Praxis in der Lackherstellung her?
  • Welche Maschinen und Verfahren existieren?
  • Wohin führen die neuesten Entwicklungen und aktuellen Trends?
  • Welche Zeit-, Energie- und Kosteneinsparungen sind damit möglich?
  • Was ist bei der Verarbeitung von Staub-ex Pulvern oder brennbaren Lösemitteln zu beachten?

Ablauf

 

04. Mai 2021| 9.00 - 17.00 Uhr

09.00 - 11.00 Uhr

Vorstellungsrunde / Einstimmung

Einleitung + Physikalische und verfahrenstechnische Grundlagen

Dr. Hans-Joachim Jacob
11.00 - 11.30 Uhr
Kaffeepause
11.30 - 12.30 Uhr
Maschinentechnik
Dr. Hans-Joachim Jacob
12.30 - 13.30 Uhr
Mittagspause
 
13.30 - 15.30 Uhr
Technologievergleich
Dr. Hans-Joachim Jacob
15.30 - 16.00 Uhr
Kaffeepause
 
16.00 - 17.00 Uhr
Anwendungsbeispiele + ATEX
Dr. Hans-Joachim Jacob

Referenten

Hans-Joachim Jacob

Senior Process Engineer and Customer Application Specialist  | Ystral

Geboren 1961, Studium Dipl.-Ing. Maschinenbau an der TU Dresden 1981 bis 1986, Forschungsstudium 1986 bis 1989, Dissertation 1989, Seit 1990 bei der ystral gmbh maschinenbau + processtechnik, Senior Process Engineer and Customer Application Specialist, Spezialgebiete: Pulvereintrag in Flüssigkeiten, Mischen, Dispergieren, Emulgieren, Speziell auf den Gebieten Farbe- und Lackherstellung, Lebensmittel-, Reinigungsmittel-, Kosmetikproduktion, Chemie, Erfahrungen mit mehreren Tausend verschiedenen Pulvertypen auf allen Gebieten der Industrie, Verantwortlich für weltweit agierende Key Accounts

Zielgruppe

Sie sollten teilnehmen, wenn Sie

– in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Anwendungstechnik, technisches Marketing, Produktion oder Qualitätssicherung tätig

   sind.
– als Studienabsolvent mit Lack-Vorkenntnissen in ein spezielles Fachgebiet in der Industrie einsteigen wollen.
– sich als Lackchemiker schnell in ein neues Fachgebiet einarbeiten müssen.
– einen kompakten, aber fundierten Überblick über ein bestimmtes FARBE UND LACK-Spezialgebiet benötigen.

Leistungen

680 € zzgl. MwSt.

WebSeminar: Dispergieren: Theorie und Praxis    Teilnahmegebühr

 

Die Teilnahmegebühren enthalten:
  • 20 % Rabatt für ein Jahresabonnement der Wissensdatenbank FARBE UND LACK // 360° befristet auf 1 Jahr
  • Digitale Seminarunterlagen
  • Teilnahmezertifikat

 

Weitere SeminARe

polurethanlacke

WebSeminar // 04.05.2021

Polyurethanlacke

Mehr Informationen
Funktionelle Beschichtungen

WebSeminar // 05.05.2021

Funktionelle Beschichtungen

Mehr Informationen
Reaktive Kleb- und Dichtstoffe

Webseminar // 06.05.2021

Kleb- und Dichtstoffe formulieren

Mehr Informationen

Sponsorship

Fragen Sie nach den diversen Möglichkeiten, um Ihr Unternehmen vor und während des Seminars bestmöglich zu präsentieren.

Anette Pennartz

Anette Pennartz

Director Sales, Vincentz Network

T +49 511 9910-240

anette.pennartz@vincentz.net

Anmeldung

Anmeldung

WebSeminar // Dispergieren: Theorie und Praxis in der Lackherstellung

04. Mai 2021

Ihre Daten:


Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld

Ihr Zahlungswunsch:

Ihre Keditkartendaten:


Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld / Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Validierungsnummer muss 3-4 Stellen lang sein.

Teilnahmegebühr:

Sonstiges:

Nach dem Absenden der Buchung erhalten Sie von uns eine Buchungsbestätigung per Email. Hier haben wir für Sie noch einmal alle wichtigen Informationen für Sie zusamengefasst.

Ihre Ansprechpartnerin:

Kristin-Ann Heuer

Kristin-Ann Heuer

Event Managerin, Vincentz Network

kristin.heuer@vincentz.net

Tel. +49 511 9910-272

Unsere Buchempfehlung:

FL Bibliothek Dispergieren von Pigmenten und Füllstoffen

Diese Veranstaltungen könnten sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklaerung
OK