Created with Sketch.

03. Nov 2021 // WebSeminar

Brandschutzbeschichtungen // Leib und Leben retten

In Deutschland sind schwere Brandkatastrophen zum Glück ziemlich selten. Ganz verhindern lassen sich Brände aber nicht, daher ist es ungemein wichtig, dass ein einmal ausgebrochenes Feuer keine zu großen Schäden anrichtet, bevor die Feuerwehr vor Ort ist. Brandschutzbeschichtungen liefern genau diesen Zeitgewinn, der nicht nur Sachschäden mindert, sondern vor allem auch Menschenleben rettet.

FL_brandschutz

Ihre Vorteile im Überblick:

Renommiertes Expertenwissen

Erwerben Sie Fachwissen von Referenten der Farben- und Lackindustrie.

Angenehme Lernatmosphäre

Die Seminare finden in Kleingruppen statt und bieten Raum für individuelle Anliegen.

Kompakt und intensiv

Wir vermitteln Ihnen alle wichtigen Informationen kompakt, intensiv und verständlich.

Inhalt

In Deutschland sind schwere Brandkatastrophen zum Glück ziemlich selten. Ganz verhindern lassen sich Brände aber nicht, daher ist es ungemein wichtig, dass ein einmal ausgebrochenes Feuer keine zu großen Schäden anrichtet, bevor die Feuerwehr vor Ort ist. Brandschutzbeschichtungen liefern genau diesen Zeitgewinn, der nicht nur Sachschäden mindert, sondern vor allem auch Menschenleben rettet.

Damit liegt bei den Herstellern solcher Brandschutzbeschichtungen eine hohe Verantwortung, sich ein starkes Fachwissen anzueignen und dieses beständig zu erweitern.

Genau hier hilft dieses Seminar, dass die chemischen und physikalischen Grundlagen sowie Wirkungsmechanismen unterschiedlicher Flammschutzmittel vermittelt. Außerdem bekommen Teilnehmer einen umfassenden Überblick über aktuelle europäische Feuerstandards und Gesetze vermittelt.

In diesem Seminar lernen Sie:

  • Warum brauchen wir Flammschutzmittel?

  • Welche chemischen Gruppen von Flammschutzmitteln gibt es?

  • Wie wirken verschiedene Flammschutzmittel?

  • Welche halogenhaltigen Flammschutzmittel sind noch erlaubt?

  • Welche Dämmschicht bildenden Flammschutzmittel gibt es und wie wirken sie?

  • Wie werden Feuertests durchgeführt?

  • Welche Brandschutzbeschichtung ist für welches Substrat geeignet?

  • Welche Komponenten sind für eine Formulierung unerlässlich?

  • Welche Trends gibt es für Brandschutzbeschichtungen?

  • Welche Systeme sind als dünne Schichten geeignet?

Ablauf

 

03. November 2021 // 09.00 - 17.00 Uhr

09.00 - 11.00 Uhr
 
  • Warum werden Flammschutzmittel benötigt?
  • Grundlegende chemische Gruppen und Mechanismen von Flammschutzmitteln
  • Brandprüfungen

11.00 - 11.30 Uhr
Kaffeepause
11.30 - 12.30 Uhr
  • Trends bei den Brandschutz-anforderungen
  • Problematik und Bedenken bezüglich Flammschutzmitteln
  • Schlussfolgerungen


12.30 - 13.30 Uhr
Mittagessen
 
13.30 - 15.30 Uhr
  • Entstehung eines Brandes
  • Brauchen wir Brandschutz-beschichtungen?
  • Brandsituationen und Arten
  • Arten von Brandschutz-beschichtungen
  • Technologie der dünnen Intumeszenz-Beschichtungen
  • Anwendung von Intumeszenz-Beschichtungen


15.30 - 16.00 Uhr
Kaffeepause
 
16.00 - 17.00 Uhr
  • Entstehung eines Brandes
  • Brauchen wir Brandschutz-beschichtungen?
  • Brandsituationen und Arten
  • Arten von Brandschutz-beschichtungen
  • Technologie der dünnen Intumeszenz-Beschichtungen
  • Anwendung von Intumeszenz-Beschichtungen


Referenten

brenner_klaus

Dr. Klaus Bender

Technical Marketing Manager und Laborchemiker // Clariant

Dr. Klaus Bender promovierte 1988 in Organischer Chemie an der Justus-Liebig-Universität in Gießen.Er begann seine Karriere 1989 als Laborchemiker in der chemischen Industrie. Seit 1991 leitete er die Forschung und Entwicklung eines Herstellers von flammhemmenden Spanplatten. Während dieser Zeit war er Sachverständiger für FR-Bauprodukte im nationalen Normungsausschuss DIN in Berlin. 2006 übernahm er die Position des Leiters F&E bei der Ruetgers Organics GmbH in Mannheim. Seit 2012 ist er als Laborchemiker und Technical Marketing Manager bei Clariant für Exolit AP-Typen (Ammoniumpolyphosphat) in intumeszierenden Beschichtungsanwendungen tätig.

battenberg_christian

Dr. Christian Battenberg

Global Market Segement Manager Thermoset, Clariant Plastics & Coatings

Dr.-Ing. Christian Battenberg absolvierte sein Chemiestudium an der Technischen Universität Darmstadt mit dem Schwerpunkt Makromolekulare Chemie. Während seiner Zeit als Doktorand am Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF, Darmstadt, beschäftigte er sich mit der Entwicklung neuer Epoxidharzsysteme für das Resin Transfer Moulding (RTM), phosphorbasierten Flammschutzmitteln und synergistischen Formulierungen. Seit 2017 ist er bei der Clariant Plastics & Coatings (Deutschland) GmbH mit dem Fokus auf Flammschutzmittel als Global Market Segment Manager Thermosets tätig.

 

 

Zielgruppe

Sie sollten teilnehmen, wenn Sie

  • in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Anwendungstechnik, technisches Marketing, Produktion oder Qualitätssicherung tätig   sind.
  • als Studienabsolvent mit Lack-Vorkenntnissen in ein spezielles Fachgebiet in der Industrie einsteigen wollen.
  • sich als Lackchemiker schnell in ein neues Fachgebiet einarbeiten müssen.
  • einen kompakten, aber fundierten Überblick über ein bestimmtes FARBE UND LACK-Spezialgebiet benötigen.

Leistungen

695 € zzgl. MwSt. 
Teilnahmegebühr

 Die Teilnahmegebühren enthalten:

  • 20 % Rabatt für ein Jahresabonnement der Wissensdatenbank FARBE UND LACK // 360° befristet auf 1 Jahr
  • Digitale Seminarunterlagen
  • Teilnahmezertifikat

Weitere SeminARe

FL_additive_waessrige_lacksysteme

03.11.2021 // WebSeminar

Additive für wässrige Lacksysteme // Voller Einsatz

Mehr Informationen
FL_druckfarben

02.11.2021 // WebSeminar

Chemie und Physik der Druckfarben // Die große Vielfalt

Mehr Informationen
FL_digitalisierung

03.11.2021 // WebSeminar

Digitalisierung in der Lackindustrie // Die Zukunft hat bereits begonnen

Mehr Informationen
FL_fuellstoffe

02.11.2021 // WebSeminar

Funktionelle Füllstoffe // Mehr als Volumen

Mehr Informationen
FL_pulverlack

04.11.2021 // WebSeminar

Pulverlacke // Raus aus der Nische

Mehr Informationen

04.11.2021 // WebSeminar

Silikatfarben // Modern und lang erprobt

Mehr Informationen

04.11.2021 // WebSeminar

Wasserlacke // Der neue Standard

Mehr Informationen

02.11.2021 // WebSeminar

Statistische Versuchsplanung // Wenn Zahlen Spaß machen

Mehr Informationen

Sponsorship

Fragen Sie nach den diversen Möglichkeiten, um Ihr Unternehmen vor und während des Seminars bestmöglich zu präsentieren.

Anette Pennartz

Anette Pennartz

Director Sales, Vincentz Network

T +49 511 9910-240

anette.pennartz@vincentz.net

Anmeldung

Melden Sie sich jetzt zusammen mit weiteren Kolleg:innen an und sparen Sie bis zu 33% auf den Anmeldepreis: Zur Gruppenanmeldung

Anmeldung

FARBE UND LACK // WEBSEMINARE

Ihre Daten:


Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld

FARBE UND LACK // WEBSEMINARE

Ihr Zahlungswunsch:

Bei Zahlung mit Kreditkarte erhalten Sie von unserem Zahlungsanbieter concardis einen Link zur Bezahlung der Teilnahmegebühr.

Teilnahmegebühr:

Melden Sie sich zu zwei Seminaren an und erhalten Sie 15% Rabatt.

Sonstiges:

Nach dem Absenden der Buchung erhalten Sie von uns eine Buchungsbestätigung per Email. Hier haben wir für Sie noch einmal alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst.

Ihre Ansprechpartnerin:

Kristin-Ann Heuer

Kristin-Ann Heuer

Senior Event Managerin, Vincentz Network

kristin.heuer@vincentz.net

Tel. +49 511 9910-272

 
Platzhalter

Diese Veranstaltungen könnten sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklaerung
OK