Created with Sketch.

04. Feb 2021 // Markt & Branche

Nouryon benennt Tochtergesellschaft Industrial Chemicals in Nobian um

Nouryon hat beschlossen, seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Industrial Chemicals in Nobian umzubenennen.
Nobian produziert Salz, Chlor-Alkali und Chlormethane. 
Bildquelle: kmarius - Pixabay (Symbolbild).

Diese Umbenennung soll es Nobian ermöglichen, seine integrierte europäische Wertschöpfungskette für essentielle Basischemikalien unter eigenem Namen und eigener Marke zu entwickeln, während sich Nouryon weiterhin auf den Ausbau seiner Position in der Spezialchemie konzentrieren wird.

1.800 Mitarbeiter

Nobian produziert Salz, Chlor-Alkali und Chlormethane, die für die Herstellung von Desinfektionsmitteln, leichten, langlebigen Kunststoffen, Aluminium, Pharmazeutika und anderen Produkten unerlässlich sind. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Amersfoort, Niederlande, und beschäftigt rund 1.800 Mitarbeiter mit Produktionsstätten in den Niederlanden, Deutschland und Dänemark.

"Die sichere und zuverlässige Produktion unserer essentiellen Basischemikalien für die europäische Industrie hat im letzten Jahr nur noch an Bedeutung gewonnen", sagte Knut Schwalenberg, Präsident von Nobian. "Wir werden weiterhin im Besitz von Nouryon sein, während wir unser Geschäft unter dem neuen Namen Nobian ausbauen, beginnend mit der laufenden Erweiterung der Chlormethan-Produktion in Frankfurt, Deutschland, um Kunden in der Pharma- und Bauindustrie besser bedienen zu können."

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklaerung
OK