Created with Sketch.

19. Jan 2021 // Köpfe & Karrieren

Dr. Melanie Maas-Brunner neu im BASF-Vorstand

Bisherige Leiterin des Bereichs Nutrition & Health wird CTO und übernimmt Zuständigkeit für drei Forschungsbereiche.

Neue CTO: Dr. Melanie Maas-Brunner.
Neue CTO: Dr. Melanie Maas-Brunner.
Quelle: BASF.

Der Aufsichtsrat der BASF SE hat Dr. Melanie Maas-Brunner (52) mit Wirkung zum 1. Februar 2021 als Mitglied des Vorstands bestellt. Maas-Brunner ist seit 1997 bei BASF und leitet seit 2017 den Unternehmensbereich Nutrition & Health. In ihrer neuen Rolle übernimmt sie zum 1. Februar 2021 auch die Position als Chief Technology Officer von Dr. Martin Brudermüller, Vorstandsvorsitzender der BASF. Sie wird zu diesem Zeitpunkt die Zuständigkeit für die drei Forschungsbereiche Advanced Materials & Systems Research, Bioscience Research, Process Research & Chemical Engineering sowie BASF New Business übernehmen.

Wayne T. Smith (60) scheidet zum 31. Mai 2021 aus dem Vorstand aus. Smith ist seit 16 Jahren bei BASF und seit 2012 Mitglied des Vorstands. Er verantwortet derzeit die Bereiche Monomers, Performance Materials, Petrochemicals, Intermediates, Process Research & Chemical Engineering und North America.

Michael Heinz (56) wird nach einer Übergangsphase zum 1. Juni 2021 die Aufgaben von Smith in Nordamerika übernehmen und seine Verantwortung für Südamerika beibehalten. Maas-Brunner wird zum gleichen Zeitpunkt von Heinz zusätzlich die Aufgaben in den Bereichen European Site & Verbund Management, Global Engineering Services und Corporate Environmental Protection, Health & Safety sowie die Rolle als Arbeitsdirektorin der BASF übernehmen.

Übrigens: Sie suchen ebenfalls eine neue Herausforderung in der Lackindustrie? Werfen Sie einen Blick auf FARBEUNDLACK // JOBS und informieren Sie sich über neue Stellenangebote in der Branche!

Jetzt FARBEUNDLACK // JOBS besuchen!

Bücher

BASF Handbuch Lackiertechnik

Jetzt neu und vollständig überarbeitet: Das Standardwerk der industriellen Lackiertechnik kombiniert in seiner neuen Auflage wichtiges Basiswissen von der Lackherstellung bis zum Lackierprozess mit aktuellen Entwicklungen in Markt und Gesetzgebung. Neben den bekannten Schwerpunktthemen Automobilserien- und Autoreparaturlackierung sowie Coil Coating werden neue Rohstoffe, Verfahren und Applikationstechniken wie Nanotechnologien und neuartige, funktionale Smart Coatings umfassend beschrieben. Die Pflichtlektüre für die Lackbranche - jetzt bestellen!

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklaerung
OK