Created with Sketch.

28. Dez 2017 // Lacktechnologien

Wässrige Polyurethan-Acrylatbeschichtung mit niedrigem Glanz

Forscher haben eine simple Methode angewendet, um eine wässrige Polyurethan-Acrylatbeschichtung mit niedrigen Glanzwerten herzustellen, die ohne Füllstoffe auskommt.

Wässrige Polyurethan-Acrylatbeschichtung mit niedrigem Glanz. Quelle: Phototom - Fotolia.com

Für die Versuche synthetisierten sie eine Reihe von niedrig glänzenden wasserbasierten Polyurethanacrylat (WPUA) Hybridemulsionen mit unterschiedlichen Gewichtsverhältnissen an harten bzw. weichen Acrylmonomeren.

Selbst aufrauende Oberfläche

Bei traditionellen Low-Gloss-Beschichtungen sorgt die Zugabe von Pigmenten und/oder Füllstoffen für das Aufrauen der Oberflächen. Im Gegensatz dazu wurde der geringe Glanzeffekt der WPUA-Emulsionen durch die Bildung von selbst aufgerauten Oberflächen während der Filmbildung erzeugt. Die Latices konnten einen Film mit extrem niedrigem Glanz – weniger als 3 Glanzeinheiten bei 60 ° Einfallswinkel – bilden. Im Allgemeinen zeigten die WPUA-Emulsionen Filme mit hoher Härte, guter Adhäsion und ausgezeichneter thermischer Stabilität. Sie bieten einen großen Vorteil bei Anwendungen von schwach glänzenden wässrigen Beschichtungen.

Mehr zu der Studie lesen Sie in: Progress in Organic Coatings, Vol. 115, Februar 2018.

Bücher

Synthetische Bindemittel für Beschichtungssysteme

Das neue Buch von Autor Ulrich Poth liefert eine praxisnahe Zusammenfassung der synthetischen Bindemittel. Dabei werden die wesentlichen chemischen Grundlagen, Hauptanwendungsgebiete und Applikationstechniken aufgezeigt. Die anschauliche Vermittlung von Struktur-Wirkungsbeziehungen sowie zahlreiche Formulierungshilfen machen das Werk zu einem unverzichtbaren Fachbuch für die Praxis. Ob Studierende oder Experten - dieses Buch richtet sich an alle Personen, die in der Entwicklung, Produktion, Produktprüfung, Applikation oder im Vertrieb tätig sind.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklaerung
OK