Created with Sketch.

10. Feb 2017 // Markt & Branche

Feuer legt Titandioxid-Werk von Huntsman in Finnland brach

Ein Brand hat die Titaniumdioxid-Fertigung der Huntsman Corporation in der finnischen Stadt Pori erfasst und das Werk fürs erste lahmgelegt.

Feuer erfasst Titandioxid-Werk von Huntsman in Finnland. Quelle: pixaby.com/CCO

Alle Mitarbeiter des Werks konnten ausgemacht werden, auch Verletzte gab es keine. Die Feuerwehr reagierte schnell und löschte das Feuer. Dennoch liegt das Werk zunächst einmal brach.

Schnelle Reparatur zugesichert

Pori hat eine Kapazität von 130.000 Tonnen, was etwa 15 % der gesamten Titandioxidkapazität von Huntsman und etwa 10 % der gesamten europäischen Nachfrage ausmacht. Der Standort ist sowohl gegen Sachschäden als auch Einkommensverluste versichert. Huntsman verpflichtet sich, die Anlage so rasch wie möglich zu reparieren, um sicherzustellen, dass die Kunden auch weiterhin die Qualitätsprodukte der Fertigungsstätte erhalten, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Der Brand fällt in eine Zeit, in der die Preise für Rohstoffe wie Titandioxid ohnehin sehr hoch sind.

Verwandte Meldungen:

Verpuffung und Explosion: zwei Tote und Verletzte bei Vorfällen in BASF-Werken

Großbrand beim Naturfarbenhersteller Leinos

Konferenztipp:

Auf dem EC TiO2 Forum | Maximising white pigment efficiency werden im Januar 2018 internationale Experten darüber beraten, wie der Einsatz von Weißpigmenten möglichst effizient und sparsam funktionieren kann.

Error rendering: SingleRelatedContentModul. Please contact support to troubleshoot.

Message: { "@odata.context":"https://localhost:5000/Api/$metadata#Sitecore.Commerce.Core.CommandMessage","MessageDate":"2021-01-21T05:03:12.6745194Z","Code":"Error","Text":"Currency 'EUR' for Shop 'CommerceEngineDefaultStorefront' was not found.","CommerceTermKey":"InvalidShopCurrency" }

Stacktrace: at Microsoft.OData.Client.BaseAsyncResult.EndExecute[T](Object source, String method, IAsyncResult asyncResult) at Microsoft.OData.Client.QueryResult.EndExecuteQuery[TElement](Object source, String method, IAsyncResult asyncResult)

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklaerung
OK