Created with Sketch.

30. Jul 2020 // Lacktechnologien

Berechnungen von Beschichtungsfenstern für das Reverse-Roll Coating

Eine neue Studie konzentriert sich auf die Fließstabilität von Reverse Roll Coating Flows, die in praktischen Anwendungen eingesetzt werden, um dünne Flüssigkeitsfilme auf Substrate aus verschiedenen Materialien aufzutragen.

Ein Computercode auf einem Monitor als Symbolbild.

Die erzielten Ergebnisse bildeten die Grundlage für ein Computerprogramm zur Reverse-Roll-Beschichtung und dessen Anwendungen. Bildquelle: Freie Fotos - Pixabay (Symbolbild).

Verschiedene Computerprogramme werden eingesetzt, um den Parametersatz vorherzusagen, der stabile Beschichtungsbedingungen für die übrigen Beschichtungsmethoden ermöglicht. Die Anwendung dieser Programme ergibt so genannte Beschichtungsfenster für jeden einzelnen Beschichtungsaufbau. Die Kenntnis dieser Beschichtungsfenster erlaubt die Anwendung von Beschichtungsmethoden mit Vorkenntnissen über die Parametersätze für stabile Beschichtungen.

Für die Reverse-Roll-Beschichtung sind Computercodes zur Vorhersage von Beschichtungsfenstern selten oder gar nicht vorhanden, was der Grund für die vorliegende Arbeit an den analytischen Überlegungen war.

Grundlage für ein Computerprogramm zur Reverse-Roll-Beschichtung

Die erhaltenen Ergebnisse bildeten die Grundlage für ein Computerprogramm zur Reverse-Roll-Beschichtung und dessen Anwendungen. Das Programm wird beschrieben, und es werden Berechnungsergebnisse geliefert. Diese werden mit in der Literatur verfügbaren experimentellen Daten verglichen. Es wurde eine gute Übereinstimmung für hohe Kapillaranzahldurchflüsse erzielt, aber es gab Diskrepanzen zwischen experimentellen und rechnerischen Ergebnissen für niedrigere Kapillaranzahlen.

Die experimentellen Ergebnisse für niedrige Kapillarzahlflüsse erschienen ebenfalls weniger zuverlässig. Es werden einige experimentelle Ergebnisse für niedrige Kapillarzahlen angegeben, und diese Ergebnisse werden auch mit entsprechenden numerischen Daten verglichen. Es wird vorgeschlagen, eine Versuchsstrecke zu bauen, die aus zwei Walzen und einer Schlitzdüse besteht, um die Stabilitätsbereiche von Reverse Roll Coating Flows experimentell genau zu untersuchen.

Die Studie wurde veröffentlicht in Journal of Coatings Technology and Research volume 17 (2020).

Bildquelle: Pixabay.

Bücher

Kurzzeitbewitterung

Wetterbeständigkeit ist eine unerlässlich wichtige Eigenschaft einer Lackierung. Um Kenntnisse über dieses wichtige Qualitätsmerkmal zu gewinnen, sind entsprechende Tests nötig. Die Kurzbewitterung dient dem Lackprüfer hierbei als wichtigste Prüfmethode, um Aussagen über Wetterbeständigkeit und Langlebigkeit treffen zu können. Die Methode erweist sich als ein unverzichtbares Element der Qualitätssicherung. Das Buch Kurzeitbewitterung beinhaltet nun die jahrelangen Erfahrungen des Autors auf diesem Gebiet und liefert wertvolle Tipps und Erkenntnisse, die dem Lackentwickler und Lackprüfer in seiner täglichen Arbeit von Nutzen sein werden.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklaerung
OK