Created with Sketch.

17. Aug 2021 // Markt & Branche

Tesa trägt zum guten Ergebnis des Mutterkonzerns bei

Der Unternehmensbereich Tesa verzeichnete im ersten Halbjahr 2021 mit 28,2% ein deutliches organisches Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr und trug damit zum insgesamt guten Halbjahresergebnis des Mutterkonzerns Beiersdorf bei.
Tesa verzeichnete Umsatzzuwächse in allen Unternehmensbereichen und Regionen.
Bildquelle: makuba - Fotolia.com (Symbolbild).

Im zweiten Quartal erreichte Tesa sogar ein organisches Umsatzwachstum von 33,5%. Nominal verzeichnete Tesa ein Umsatzwachstum von 25,7% auf 773 Mio. EUR (Vorjahr: 615 Mio. EUR). Die EBIT-Umsatzrendite erreichte 20,5% (Vorjahr: 15,6%).

Zuwächse in allen Unternehmensbereichen

Tesa verzeichnete Umsatzzuwächse in allen Unternehmensbereichen und Regionen. Insbesondere der Bereich Direct Industries, das direkte Geschäft mit Industriekunden, konnte angeführt vom Electronics Geschäft in Asien sowie der globalen Erholung im Bereich Automotive stark wachsen.

Gestützt durch das Wachstum im E-Commerce Bereich konnte Tesa auch im Trade Markets Bereich mit dem Konsumentengeschäft auf Wachstumskurs bleiben.

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklaerung
OK