Created with Sketch.

27. Aug 2021 // Markt & Branche

Brenntag berichtet gute Ergebnisse im zweiten Quartal 2021

Brenntag teilt gute Ergebnisse für das zweite Quartal 2021 mit. Zusätzlich zum organischen Wachstum will das Unternehmen seine Fokusindustrien durch Akquisitionen stärken.
Die Ergebnisse von Brenntag Essentials und insbesondere Brenntag Specialties waren im zweiten Quartal 2021 sehr zufriedenstellend.
Bildquelle: geralt - Pixabay (Symbolbild).

Im zweiten Quartal 2021 erwirtschaftete Brenntag Umsatzerlöse von 3.470,1 Mio. EUR. Der Rohertrag stieg um 21,1% auf 838,7 Mio. EUR, verglichen mit 720,6 Mio. EUR im Vorjahresquartal. Das operative EBITDA wuchs sogar noch stärker: hier wurde ein sehr starker Anstieg um 34,3% gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 355,1 Mio. EUR erreicht. Das Ergebnis je Aktie betrug 0,87 EUR im Vergleich zu 0,80 EUR im Vorjahr.

Beide Geschäftsbereiche trugen zum Konzernergebnis bei

Der Geschäftsbereich Brenntag Essentials, der vielfältige Industriezweige mit einem breiten Spektrum an Prozesschemikalien beliefert, erzielte einen Rohertrag von 523,1 Mio. EUR (+16,3%) und berichtete ein sehr starkes operatives EBITDA von 230,1 Mio. EUR, 29,1% über dem Vorjahreszeitraum. Insbesondere Brenntag Essentials Nordamerika trug signifikant zum Wachstum des Geschäftsbereichs bei. Der Geschäftsbereich Brenntag Specialties erzielte im zweiten Quartal 2021 einen Rohertrag von 308,9 Mio. EUR (+30,1%) und einem operativen EBITDA von 144,5 Mio. EUR (+48,7%).

Darüber hinaus hat das Unternehmen seine Position durch bedeutende Akquisitionen weiter ausgebaut. Im zweiten Quartal unterzeichnete Brenntag eine Vereinbarung zum Kauf von JM Swank in Nordamerika, der Anfang August abgeschlossen wurde und der ein entscheidender Schritt zur Stärkung von Brenntags Spezialitäten-Portfolio in der Region sein soll. Mit dieser Akquisition entsteht der größte Distributeur für Lebensmittelinhaltsstoffe und Lebensmittelprozesschemikalien in Nordamerika mit einem Umsatz von rund einer Milliarde USD.

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklaerung
OK