Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Technologien  > Toyochem entwickelt Ultra-High-Solid-Polyu...

Mittwoch, 28. Oktober 2020
pdf
Wissenschaft & Technik, Technologien

Toyochem entwickelt Ultra-High-Solid-Polyurethan-Klebstoffe

Montag, 21. September 2020

Toyochem, ein Mitglied der Toyo Ink Group in Japan, gibt bekannt, dass es eine neue Serie von Polyurethan-Haftklebern (PSA) mit einem Ultra-High-Solids-Gehalt von 99 % oder mehr entwickelt hat.

In der Regel ist die Viskosität einer Klebstoffmischung umso höher, je mehr Feststoffe sie enthält, wodurch sie schwieriger zu beschichten ist. Bildquelle: kwanchaift - stock.adobe.com (Symbolbild).
In der Regel ist die Viskosität einer Klebstoffmischung umso höher, je mehr Feststoffe sie enthält, wodurch sie schwieriger zu beschichten ist. Bil...

Wie das Unternehmen mitteilt, erreicht die neue Klebstoffzusammensetzung das gleiche Leistungsniveau wie herkömmliche lösungsmittelbasierte PSAs, während der Gehalt an Lösungsmitteln und flüchtigen Bestandteilen auf ein Minimum reduziert wird. Sie eignen sich für den Einsatz in einer Vielzahl von industriellen Anwendungen, wie z.B. Schutzfolien.

Um die Nachfrage nach Produkten mit geringerer VOC-Emission zu befriedigen, hat Toyochem seine Palette an Klebstoffzusammensetzungen mit High-Solid-Gehalt und hohem Gehalt an nichtflüchtigen Bestandteilen schrittweise ausgebaut.

Typischerweise ist die Viskosität einer Klebstoffmischung umso höher, je mehr Feststoffe sie enthält, was die Beschichtung erschwert. Um dieses Problem zu lösen, wandten die Forscher von Toyochem ihre ursprüngliche Polymer- und Vernetzungsdesigntechnologie an, um die chemische Reaktivität bei der Entwicklung einer neuen Formulierung mit niedriger Viskosität und hohem Feststoffgehalt unter Beibehaltung der Leistungsstandards zu kontrollieren.

Neue Synthesemethode

Darüber hinaus wurde eine neue Synthesemethode eingeführt, die es ermöglicht, den Lösungsmittelgehalt auf einem sehr niedrigen Niveau zu halten. Diese neuen Entwicklungen ermöglichten es Toyochem, Formulierungen mit einem Feststoffgehalt von nahezu 100 % zu erreichen, die eine ausgezeichnete Transparenz, Überarbeitbarkeit und Entlüftungseigenschaften aufweisen, die denen herkömmlicher Haftklebstoffe ebenbürtig sind.

Die PSA sind derzeit in Japan erhältlich, eine weltweite Freigabe soll in den nächsten Jahren folgen. 

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren