Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Technologien  > Pulverlacke  > Pulverlacke bieten Vorteile für Automobilk...

Sonntag, 15. Dezember 2019
pdf
Wissenschaft & Technik, Technologien, Pulverlacke

Pulverlacke bieten Vorteile für Automobilkarosserien

Mittwoch, 31. März 2010

Wirtschaftliche und umwelttechnische Vorteile führen dazu, dass Flüssigfarben zunehmend durch Pulverlacke ersetzt werden.

Pulverlacke werden vielfach für Automobilkomponenten eingesetzt Quelle: Brenda Carson - Fotolia.com

Pulverlacke werden vielfach für Automobilkomponenten eingesetzt Quelle: Brenda Carson - Fotolia.com

Mit den Vorteilen von Pulverlacken für Automobilkarosserien beschäftigt sich Graeme Bell in seinem Beitrag. Wärmehärtende Pulverlacke werden seit nahezu 40 Jahren für Automobilkomponenten eingesetzt. Die Gründe dafür sind sowohl ökologischer als auch ökonomischer Natur. So führen neben starkem Korrosionsschutz und hoher Steinschlagfestigkeit u.a. die VOC-Freiheit und der hohe Nutzungswirkungsgrad dazu, dass Flüssigfarben zunehmend durch Pulverlacke ersetzt werden. Bell geht in seiner Abhandlung insbesondere auf den geringeren Energieverbrauch in der Lackieranlage ein. So betont er, dass die hohe Effizienz in der Pulverbeschichtungskabine die gestiegenen Energiekosten ausgleichen könne, die durch die für Pulverlacke erforderlichen hohen Aushärtungstemperaturen entstehen. Der komplette Beitrag ist im Polymers Paint Colour Journal, Vol. 200, Nr. 4545, Februar 2010, S. 34-36, erschienen.

Verwandte Links:

Weitere Informationen

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren