Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Technologien  > Optimierte Synthese von hochreaktiven UV-h...

Donnerstag, 28. Mai 2020
pdf
Wissenschaft & Technik, Technologien

Optimierte Synthese von hochreaktiven UV-härtbaren, hyperverzweigten Polyesteracrylaten

Donnerstag, 20. Februar 2020

Eine kürzlich durchgeführte Studie beschreibt ein optimiertes Verfahren zur Herstellung eines Satzes von hochverzweigten Polyesteracrylaten.

Beschrieben: Optimiertes Verfahren, um eine Reihe hochverzweigter Polyesteracrylate zu erhalten. Bildquelle: PublicDomainPictures - Pixabay. (Symbolbild)
Beschrieben: Optimiertes Verfahren, um eine Reihe hochverzweigter Polyesteracrylate zu erhalten. Bildquelle: PublicDomainPictures - Pixabay. (Symbo...

Hochreaktive radikalische Polyesteracrylate werden häufig als UV-härtende Bindemittelharze für Druckfarben, Beschichtungen und Materialien für die Additivherstellung verwendet. Besonders für letztere sind Polyester mit niedriger Viskosität von großem Interesse, da sie es ermöglichen, UV-härtende Materialien mit reduzierten Mengen an reaktiven Verdünnungsmitteln zur Einstellung der Viskosität zu verwenden.

Hochverzweigte Polyesteracrylate

Eine Möglichkeit, Polyesteracrylate mit niedrigen Viskositäten zu erhalten, ist die Synthese von hyperverzweigten Strukturen, da die Wechselwirkungen der Polymerketten im Vergleich zu ihren linearen Gegenstücken reduziert sind. In einer aktuellen Arbeit wird ein optimiertes Verfahren beschrieben, um eine Reihe hochverzweigter Polyesteracrylate mit einem hohen Acrylationsgrad zu erhalten, ohne die Verwendung aktivierter Reagenzien wie Anhydride oder Säurechloride, die normalerweise zur Synthese dieser Produkte verwendet werden.

Eine umfassende Beschreibung der synthetisierten Harze und gehärteten Materialien ergab hohe Reaktivitäten und gute mechanische Eigenschaften im Vergleich zu ähnlichen Materialien, die in der Literatur beschrieben werden. Das Design der Struktur beeinflusst die Eigenschaften erheblich, was die Synthese spezifischer Harze mit einem breiten Spektrum an möglichen Anwendungen ermöglicht.

Die Studie wurdein Journal of Coatings Technology and Research, Volume 17, 2020 veröffentlicht.

Bildquelle: Pixabay

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren