Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Technologien  > Oberflächenanalysen an großen Proben

Samstag, 14. Dezember 2019
pdf
Wissenschaft & Technik, Technologien

Oberflächenanalysen an großen Proben

Mittwoch, 16. Dezember 2009

Mit neuen Mikroskopreihen können konfokales Raman Imaging für chemische 3D-Analysen und Rasterkraftmikroskopie für hochaufgelöste Oberflächenanalysen an großen Proben automatisiertdurchgeführt werden.

Mit den neuen Mikroskopen können hochaufgelöste Oberflächenanalysen an großen Proben automatisiert durchgeführt werden Quelle: Witec

Mit den neuen Mikroskopen können hochaufgelöste Oberflächenanalysen an großen Proben automatisiert durchgeführt werden Quelle: Witec

WITec stellt die neuen Mikroskopreihen "Alpha500" und "Alpha700" vor, mit denen konfokales Raman Imaging für chemische 3D-Analysen und Rasterkraftmikroskopie für hochaufgelöste Oberflächenanalysen an großen Proben automatisiert durchgeführt werden können. Laut Hersteller handelt es sich dabei um die weltweit ersten Systeme auf dem Markt, die diese beiden Techniken in einer automatisierten Plattform vereinen. Damit ist es möglich, große Proben nicht nur strukturell sondern auch chemisch im Mikro- und Nanometerbereich umfassend und automatisch zu analysieren. Dies beschleunigt die Messzyklen bei Routineaufgaben beträchtlich und garantiert somit eine schnelle Antwort auf problematische Fragestellungen bei reduzierten Betriebskosten. Mit den neuen automatisierten Serien lassen sich die Messzeiten für umfangreiche Analysen beträchtlich reduzieren oder mehr Daten in einer vorgegebenen Zeit gewinnen.

Verwandte Links:

http://www.witec.de

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren