Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Technologien  > Neue Etikettiermaschine für Heißleim

Montag, 19. August 2019
pdf
Wissenschaft & Technik, Technologien

Neue Etikettiermaschine für Heißleim

Dienstag, 08. Dezember 2009

Bei einer Höchstleistung von 60.000 Etikettierungen pro Stunde werden unterschiedliche Behälterformen aus Glas, Metall und PET mit einer Rundumetikettierung versehen, wobei die Leimschichtstärkeden verschiedenen Etiketten und Gebindequalitäten angepasst wird.

Heißleimdüsen für bis zu 60.000 Etiketittierungen pro Stunde Quelle: Langguth

Heißleimdüsen für bis zu 60.000 Etiketittierungen pro Stunde Quelle: Langguth

Die neue Etikettiermaschine "Hotlan 330" von Langguth ist auf dem Markt. Bei einer Höchstleistung von 60.000 Etikettierungen pro Stunde werden unterschiedliche Behälterformen aus Glas, Metall und PET mit einer Rundumetikettierung versehen, wobei die Leimschichtstärke den verschiedenen Etiketten und Gebindequalitäten angepasst wird. Wirtschaftliche Aspekte standen bei der Entwicklung im Vordergrund. Mit Hilfe des geschlossenen Heißleimsystems wird der Leim berührungslos auf die Gefäße aufgebracht, was den Reinigungsaufwand reduziert und Verschmutzungen in Form von Restfeuchtigkeit oder Produktionsrückständen von vornherein ausschließt. Während des Aufsprühens wird durch einen gleichzeitig in der Düse zugeführten Druckluftstoß ein Drall erzeugt, wodurch kein vollflächiger Leimpunkt, sondern lediglich eine hauchdünne Leimspirale entsteht.

Verwandte Links:

http://www.langguth.com

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren