Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Technologien  > Herstellung von UV-härtbaren organisch-ano...

Sonntag, 27. September 2020
pdf
Wissenschaft & Technik, Technologien

Herstellung von UV-härtbaren organisch-anorganischen Hybridbeschichtungen

Freitag, 11. September 2020

Eine neue Übersicht fasst die Herstellungsmethoden von UV-härtbaren organisch-anorganischen Hybridbeschichtungen zusammen.

UV-härtbare organisch/anorganische Hybridbeschichtungen sind umweltfreundliche Lackprodukte. Bildquelle: Clker-Free-Vektor-Bilder - Pixabay (Symbolbild).
UV-härtbare organisch/anorganische Hybridbeschichtungen sind umweltfreundliche Lackprodukte. Bildquelle: Clker-Free-Vektor-Bilder - Pixabay (Symbol...

Die ultraviolett (UV) härtbare organisch/anorganische Hybridbeschichtung ist eine Form von umweltfreundlichen Lackprodukten mit einer raschen Entwicklung in den letzten zehn Jahren. Sie kombiniert UV-Härtung und Nanofabrikationstechnik. Aufgrund ihrer eindeutigen Vorteile - keine Emission flüchtiger organischer Verbindungen, hohe Aushärtungsrate bei Raumtemperatur und ausgezeichnete Leistung - wurde die UV-härtbare organisch/anorganische Hybridbeschichtung als umweltfreundliches Produkt mit weitreichenden Anwendungsperspektiven betrachtet.

Herstellungsmethoden

In der aktuellen Übersicht konzentrieren sich Wissenschaftler auf die Herstellungsmethoden von UV-härtbaren organisch/anorganischen Hybridbeschichtungen, einschließlich der Mischmethode, des Sol-Gel-Verfahrens, der Interkalation und der In-situ-Reaktion. Alle Herstellungsmethoden haben das gleiche Kernkonzept der Einlagerung zwischen der organischen und anorganischen Zusammensetzung auf molekularer Ebene, um die Vorteile sowohl der organischen als auch der anorganischen Zusammensetzung voll auszuschöpfen. Die Eigenschaften von Hybridbeschichtungen können durch die anorganische Einarbeitung in die organische Matrix verbessert werden, wie z.B. Abriebfestigkeit, Hitzebeständigkeit, Korrosionsbeständigkeit, chemische Stabilität usw. Der Forschungsfortschritt bei verschiedenen anorganischen Partikeln, die in UV-härtbaren organisch-anorganischen Hybridbeschichtungen eingesetzt werden, wird ebenfalls zusammengefasst.

Die Übersicht wurde veröffentlicht in Progress in Organic Coatings, Volume 145, August 2020.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren