Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Technologien  > Funktionalbeschichtungen  > Starke Klebstoffe mit Selbstheilungseigens...

Mittwoch, 20. März 2019
pdf
Wissenschaft & Technik, Technologien, Funktionalbeschichtungen

Starke Klebstoffe mit Selbstheilungseigenschaften

Montag, 23. Oktober 2017

Obwohl selbstheilende Klebstoffe großes Potenzial haben, sind Anwendungsberichte selten, da es schwierig ist, hohe Festigkeit und effiziente Selbstheilung zu vereinen. Chinesischen Forschern ist es gelungen, mit einem neuen Verfahren beide Eigenschaften unter einen Hut zu bekommen. 

Starke Klebstoffe mit Selbstheilungseigenschaften. Quelle: Pixabay

Starke Klebstoffe mit Selbstheilungseigenschaften. Quelle: Pixabay

Um die Engpässe zu überwinden, haben chinesische Forscher abwechselnd starre und flexible Segmente in die dynamischen Quaternisierungsvernetzungen aus Poly (1,2,3-triazolium) und Vitrimer-(VPTA) Klebstoff eingeführt.

Haftfest und selbstheilend

Infolgedessen zeigte der VPTA-Klebstoff eine besonders hohe Haftfestigkeit von 23,7 MPa im Vergleich zu herkömmlichen SHAs (≤ 7,5 MPa). Die Klebeverbindungen des VPTA konnten sich selbst heilen, nachdem sie 20-mal vollständig gebrochen wurden, während Festigkeiten über 10 MPa erhalten blieben. Darüber hinaus wies der Klebstoff eine ausgezeichnete Lösemittelbeständigkeit, hohe Haltbarkeit und gute Kriechfestigkeit auf. Die strukturelle Designstrategie kann als vielseitiges Verfahren für Polymere zur Herstellung von starken und effizienten SHAs dienen.

Mehr zu der Studie lesen Sie in: Journal of Materials Chemistry A, Nr. 40, 2017.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren