Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Technologien  > Einfluss von Lackkomponenten auf die Radar...

Montag, 28. September 2020
pdf
Wissenschaft & Technik, Technologien

Einfluss von Lackkomponenten auf die Radartransparenz von Beschichtungsstoffen

Montag, 18. Mai 2020

Eine aktuelle Arbeit widmet sich der Untersuchung des Einflusses verschiedener Lackkomponenten in Beschichtungsstoffen auf die Transmission des Signals automobiler Radarsensoren.

In Zukunft werden Radarmesseinrichtungen für Fahrassistenzsysteme hinter Kunstoffanbauteilen eingebaut werden. Bildquelle: rhysadams - Pixabay (Symbolbild)
In Zukunft werden Radarmesseinrichtungen für Fahrassistenzsysteme hinter Kunstoffanbauteilen eingebaut werden. Bildquelle: rhysadams - Pixabay (Sym...

Hntergrund der Untersuchung ist, dass in Zukunft Radarmesseinrichtungen für Fahrassistenzsysteme hinter Kunstoffanbauteilen wie Stoßfänger oder Heckschürzen eingebaut werden sollen.

Radarsignal muss in Zukunft lackierte Kunststoffteile passieren

Dies hat zur Folge, dass das Radarsignal in Zukunft das lackierte Kunststoffteil passieren muss. Um Effekte der einzelnen Lackkomponenten zu ermitteln, werden Probeplatten mit monopigmentierten Lacken hergestellt und der Einfluss auf das Radarsignal in definiertem Frequenzbereich gemessen.

Betrachtet werden neben den Buntpigmenten, Effektpigmenten und funktionellen Pigmenten auch verschiedene Lacksysteme und -technologien. Zur Messung stehen eigens für diese Problemstellung entwickelte Messgeräte bei den jeweiligen Geräteherstellern zur Verfügung.

Die Arbeit wurde verfasst von Michelle Paßman als Bachelor-Arbeit an der Hochschule Esslingen. Sie unterliegt einer Sperrfrist bis zum 1. September 2024.

Bildquelle: Pixabay.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren