Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Technologien  > Effektiver Ansatz zur Reduzierung der Bran...

Sonntag, 20. Oktober 2019
pdf
Wissenschaft & Technik, Technologien

Effektiver Ansatz zur Reduzierung der Brandgefahr von Polyurethan-Hartschaumstoffen

Donnerstag, 11. April 2019

Eine aktuelle Studie beschäftigt sich mit der Herstellung einer Brandschutzbeschichtung auf der Oberfläche von Polyurethan-Hartschaum und untersucht den Einfluss ihrer Flammschutz- und Verbrennungseigenschaften.

Eine Brandschutzbeschichtung kann eine gute physikalische Barriere darstellen. Bildquelle: Rudy und Peter Skitterians / Pixabay.

Eine Brandschutzbeschichtung kann eine gute physikalische Barriere darstellen. Bildquelle: Rudy und Peter Skitterians / Pixabay.

Die große Oberfläche des Polyurethan-Hartschaums (RPUF) ist der Schlüsselfaktor für eine einfache Zündung und eine schnelle Brandausbreitung bei Wärmeeinwirkung.
Das Hauptziel einer neuen Studie war die Herstellung einer Brandschutzbeschichtung auf der Oberfläche von RPUF und die Untersuchung des Einflusses der Brandschutzbeschichtung auf die Flammwidrigkeit und die Verbrennungseigenschaften von RPUF. Eine wasserbasierte, intumeszierende Brandschutzbeschichtung wurde erstellt und anschließend auf die Oberfläche von RPUF aufgetragen. Der Einfluss der Brandschutzschichtdicke auf die Flammschutz- und Verbrennungseigenschaften von RPUF wurde mit einem Kegelkalorimeter bewertet.

Brandschutzbeschichtung könnte die Flammschutzwirkung des RPUF verbessern

Die Wärmefreisetzungsrate, die gesamte Rauchentwicklung und der Massenverlust des beschichteten RPUFs wurden im Vergleich zu reinem RPUF stark reduziert. Die Ergebnisse zeigten, dass die Brandschutzbeschichtung die Flammschutzwirkung des RPUF verbessern könnte, was darauf zurückzuführen sein kann, dass die Brandschutzbeschichtung als gute physikalische Barriere zur Unterdrückung der Wärmeabgabe von brennbaren Gasen während des Verbrennungsprozesses wirkt.

Die Studie ist erschienen in Journal of Coatings Technology and Research, January 2019, Volume 16.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren