Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Technologien  > Bühler eröffnet Innovationscampus Cubic

Samstag, 24. August 2019
pdf
Wissenschaft & Technik, Technologien

Bühler eröffnet Innovationscampus Cubic

Montag, 27. Mai 2019

Nach 20 Monaten Bauzeit und einem Investment von rund CHF 50 Millionen hat die Bühler Group offiziell ihren Cubic Innovationscampus mit acht Applikationszentren eröfnet.

Bühlers neuer Innovationscampus Cubic. Bildquelle: Bühler.

Bühlers neuer Innovationscampus Cubic. Bildquelle: Bühler.

Der dreistöckige Cubic ist für bis zu 300 Personen ausgelegt. Konzeptionell ist der neue Innovationscampus so in den Standort Uzwil integriert, dass er die physische Brücke ist zwischen den Entwicklungs-, Ingenieurs- und Konstruktionsteams, den modernisierten Anwendungszentren und der Produktion. So will Bühler mit Kunden, Start-ups, Industrie- und Forschungspartnern Lösungen wesentlich schneller und effizienter bis zur Marktreife entwickeln. Der Cubic soll gezielt neue Methoden des Lernens und der Aus- und Weiterbildung fördern.

Applikationszentrum für Grinding & Dispersing

Zu den Anwendungszentren gehört neben einem Batterielabor und dem Anwendungszentrum für Nahrungsmittel auch das Applikationszentrum für Grinding & Dispersing, wo Bühler Lösungen zum Nassmahlen und Dispergieren, zum Beispiel von Druckfarben, entwickelt.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren