Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Technologien  > Bewertung der kathodischen Ablösebeständig...

Sonntag, 27. September 2020
pdf
Wissenschaft & Technik, Technologien

Bewertung der kathodischen Ablösebeständigkeit von Pipeline-Beschichtungen

Mittwoch, 09. September 2020

Eine neue Arbeit gibt einen Überblick über die verschiedenen Mechanismen, die in der Literatur für die kathodische Entbindung vorgeschlagen werden.

Ziel des Artikels ist es, nützliche Hinweise für die Auswahl von Rohrleitungs-Beschichtungssystemen zu geben. Bildquelle: LoggaWiggler - Pixabay (Symbolbild).
Ziel des Artikels ist es, nützliche Hinweise für die Auswahl von Rohrleitungs-Beschichtungssystemen zu geben. Bildquelle: LoggaWiggler - Pixabay (S...

Bei beschichteten Rohrleitungen mit kathodischem Schutz wurde die kathodische Ablösung als Hauptursache für den Abbau der Beschichtung anerkannt. Ein gründliches Verständnis des Mechanismus der kathodischen Ablösung, eine ordnungsgemäße Bewertung des Widerstands der Beschichtung gegen Ablösung sowie eine genaue Überwachung des kathodischen Schutzniveaus würden das Auftreten der kathodischen Ablösung minimieren und dazu beitragen, die langfristige Integrität einer Pipeline zu erhalten.

Kritische Überprüfung

Um nützliche Hinweise für die Auswahl von Rohrleitungs-Beschichtungssystemen zu geben, werden die in den letzten zwei Jahrzehnten entwickelten Testmethoden für die kathodische Ablösung (die als Standard-Testmethoden oder modifizierte Testmethoden eingestuft werden) dann kritisch überprüft.

In-situ-Techniken zur Beurteilung der kathodischen Ablösung von Beschichtungen, insbesondere solche, die für Feldanwendungen vielversprechend sind, werden ebenfalls diskutiert. Schließlich wird eine kurze Diskussion über die Verminderung der kathodischen Ablösung und die damit verbundene Korrosion vorgestellt.

Der Artikel wurde veröffentlicht in Progress in Organic Coatings, Volume 146, September 2020.

Bildquelle: Pixabay.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren