Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Technologien  > Abbaubares Polyurethan für Schiffs-Antifou...

Mittwoch, 12. August 2020
pdf
Wissenschaft & Technik, Technologien

Abbaubares Polyurethan für Schiffs-Antifouling-Anwendungen

Freitag, 24. Juli 2020

Wissenschaftler haben abbaubares Polyurethan auf der Basis von Dreiblockpolyolen entwickelt, die aus Polypropylenglykol und ε-Caprolacton bestehen.

Marine-Feldversuche zeigten, dass abbaubares Polyurethan mehr als 9 Monate lang eine ausgezeichnete Wirksamkeit bei der Verhinderung von Biofouling hatte. Bildquelle: e-cine - Pixabay (Symbolbild).
Marine-Feldversuche zeigten, dass abbaubares Polyurethan mehr als 9 Monate lang eine ausgezeichnete Wirksamkeit bei der Verhinderung von Biofouling...

Marine Antifouling-Beschichtungen erfordern überlegene mechanische Eigenschaften und ein wirksames Bewuchsschutz-System. Abbaubare Polyurethan (PU)-Beschichtungen sind für ihre hohe Leistungsfähigkeit bekannt. Abbaubare PU-Folien wurden durch Mischen von Dreiblockpolyolen [bestehend aus Polyether (Polypropylenglykol oder Polyethylenglykol) und ε-Caprolacton] und Vernetzungsmittel (Toluylendiisocyanat-Trimer) hergestellt.

Ausgezeichnete Wirksamkeit bei der Verhinderung von Biofouling

Die Experimente zum hydrolytischen Abbau und zur Wasseraufnahme von PU-Filmen zeigten, dass die PU-Filme in künstlichem Meerwasser erodieren konnten, was hauptsächlich durch die hydrophile Eigenschaft des Polyethers gesteuert wurde. Marine-Feldversuche zeigten, dass abbaubares Polyurethan eine ausgezeichnete Wirksamkeit bei der Verhinderung von Biofouling für mehr als 9 Monate hatte.

Die Ergebnisse wurde veröffentlicht in Journal of Coatings Technology and Research. Volume 17, Issue 4.

Bildquelle: Pixabay.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren