Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Rohstoffe  > Tagung "Gefahrstoffe 2010&quo...

Donnerstag, 06. August 2020
pdf
Wissenschaft & Technik, Rohstoffe

Tagung "Gefahrstoffe 2010" findet in Dortmund statt

Montag, 26. Juli 2010

REACH und CLP schaffen eine bessere Transparenz für den sicheren Umgang mit Chemikalien. Durch diese Informationen ergeben sich neue Möglichkeiten, um Gefährdungen zu beurteilen undSchutzmaßnahmen festzulegen.

Die Tagung Gefahrstoffe 2010 findet am 4. Oktober statt Foto: BAUA

Die Tagung Gefahrstoffe 2010 findet am 4. Oktober statt Foto: BAUA

Das neue europäische Chemikalienrecht macht auch vor der Gefahrstoffverordnung nicht halt. So wird die Verordnung in diesem Jahr unter anderem an die EG-Verordnungen zu REACH und CLP angepasst. Diese Neuerungen und die Verleihung des 8. Deutschen Gefahrstoffschutzpreises sind die Themen der Tagung "Gefahrstoffe 2010", zu der die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) am 4. Oktober 2010 in die DASA nach Dortmund einlädt. Referenten aus dem Bundesarbeitsministerium berichten über die Anpassungen der Gefahrstoffverordnung und die geplanten Umsetzungen im Technischen Regelwerk. Zudem präsentieren die Sieger des 8. Deutschen Gefahrstoffschutzpreises ihre ausgezeichneten Wettbewerbsbeiträge. "Gefahrstoffe 2010" zieht damit einen Spannungsbogen im weiten Feld des Gefahrstoffschutzes vom Regelwerk bis hin zu Beispielen guter Praxis.

Verwandte Links:

Das gesamte Programm der Veranstaltung finden Sie hier.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren