Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Rohstoffe  > Schiffsfarbe mit kontrollierter Biozidvert...

Sonntag, 01. November 2020
pdf
Wissenschaft & Technik, Rohstoffe

Schiffsfarbe mit kontrollierter Biozidverteilung entwickeln

Mittwoch, 11. Januar 2012

Eingekapselte Biozide in der Beschichtung vermindern das Wachstum von Mikroorganismen auf Schiffskörpern.

Schiffsfarbe mit kontrollierter Biozid-Verteilung kann Wachstum von Mikroorganismen auf Schiffskörpern vermindern
Quelle: Alexander Reitter - Fotolia.com
Schiffsfarbe mit kontrollierter Biozid-Verteilung kann Wachstum von Mikroorganismen auf Schiffskörpern vermindern Quelle: Alexander Reitter - Fotol...

Das Wachstum von Mikroorganismen auf Schiffskörpern hat in den letzten Jahrzehnten zugenommen, da viele wachstumshemmende Zusätze wegen ihrer Toxizität verboten wurden. Biozide, die heute verwendet werden, lösen sich von der Beschichtung zu schnell auf. Die Nutzung von eingekapselten Bioziden in der Beschichtung kann den wachstumshemmenden Schutz verbessern. Die Biozide befinden sich in mikrometerkleinen Reservoirs, von wo sie sich langsam in der Beschichtung verteilen. Dieses Verfahren erlaubt, den Farbschutz kontrolliert zu verlängern sowie die Kombination und Konzentration von Bioziden zu optimieren. Lars Nordstierna, Chalmers University of Technology, Schweden, präsentiert diese Methode auf der European Coatings Conference "Marine Coatings III" am 29. Februar 2012 in Berlin.
Hier finden Sie das Konferenzprogramm
 

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren