Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Rohstoffe  > Lackadditive

Freitag, 14. Dezember 2018
Lackadditive
34 Element(e) für Lackadditive
07.03.2018
Rheologieadditive: Niedrigere Aktivierungstemperatur

Bei Marine- und Industrielacken ist ein hohes Maß an Standvermögen nach der Applikation wichtig. Um dieser Anforderung gerecht zu werden, kommen häufig organische Thixotropiermittel zum Einsatz. Ein aktueller Fachbeitrag zeigt zwei neue Additive dieser Art, die weniger temperatursensitiv reagieren.

mehr
 
28.11.2017
Neuartiges Azaphosphorin-Flammschutzmittel für Epoxidharze

Forscher der Xiamen University in China haben ein neuartiges Azaphosphorin-Flammschutzmittel synthetisiert und die Anwendung in Epoxidharzen getestet.

mehr
 
10.10.2017
Verbessern polymerisierbare Tenside die Wasserabsorption von Acrylbeschichtungen?

Spanische Forscher haben untersucht, ob polymerisierbare Tenside in der Lage sind, die Wasseraufnahme von wasserbasierten High-Solid-Beschichtungen auf Acrylbasis zu reduzieren.

mehr
 
30.03.2017
Neues Easy-to-Disperse Silica erspart Produktionsschritt in der Lackherstellung

Eine Innovation im "Aerosil" Prozess kann Lackherstellern künftig einen kompletten Produktionsschritt einsparen. Durch den Wegfall der Perlvermahlung reduzieren sich Maschinenbelegung, Zeitaufwand und Kosten.

mehr
 
26.01.2017
Langlebige Druckergebnisse für modernes Verpackungsdesign

Ein neues Gleitadditiv zeichnet sich durch einfache Prozessierbarkeit und gute Verträglichkeit - besonders in Überdrucklacken – aus und erfüllt dabei die gesetzlichen Regularien. 

mehr
 
TEGO.jpg
 
24.06.2016
Additiv für strahlenhärtende Druckfarben und -lacke

Hoher Release-Effekt, starke Hydrophobierung und gute Verträglichkeit mit Lacksystemen - diese Eigenschaften verspricht ein neues Release-Additiv für strahlenhärtende Druckfarben und -lacke.

mehr
 
28.04.2016
Biozide in Lacken und Farben analysieren

Biozide machen Farben haltbarer oder schützen ausgehärtete Beschichtungen vor dem Befall durch Algen und Pilze. Je nach Einsatzgebiet und Wirkstoffkombination gibt es unterschiedliche Analyseverfahren, um Biozidgehalte zu bestimmen. 

mehr
 
13.07.2015
Neues prozessoptimierendes Wachsadditiv für Pulverlacksysteme

Kostenoptimierte Applikationsabläufe sind aus der Pulverlackindustrie nicht mehr wegzudenken.

mehr
 
07.04.2015
Lackadditiv verhindert Schaumbildung in wässrigen Systemen

Ein neuer VOC- und silikonfreier Polymerentschäumer für wässrige Systeme ist für einige Anwendungen geeignet, die in direkten Kontakt mit Lebensmitteln kommen.

mehr
 
34 Element(e) für Lackadditive
zum Seitenanfang