Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Produktions- & Prüftechnik  > Viele Wägeanforderungen erfüllen

Dienstag, 28. Januar 2020
pdf
Wissenschaft & Technik, Produktions- & Prüftechnik

Viele Wägeanforderungen erfüllen

Mittwoch, 19. Mai 2010

Aufgrund des modularen Charakters der neuen Waage können technologische Innovationen einfach und schnell implementiert werden. Verwaltung und Forschung kombiniert sie.

Auch ein Nachrüsten der Waage ist möglich. Quelle: Sartorius

Auch ein Nachrüsten der Waage ist möglich. Quelle: Sartorius

Die Einhaltung von Regularien und die Vorbereitung und Durchführung eines Wägevorgangs gewinnen neben rein messtechnischen Aufgaben immer mehr an Bedeutung. Deshalb sollte der Aufwand für begleitende Arbeitsschritte möglichst gering sein. Die Waage Cubis von Sartorius ist modular aufgebaut, frei konfigurierbar und an wechselnde Anwendungsbereiche adaptierbar. Vom einfachen Wägen bis zur Verwaltung komplexer Abläufe mittels User/Passwort-Management erfüllt sie viele Wägeanforderungen. Mit fein gestaffelten Wägebereichen bis zu 12 kg und Ablesbarkeiten von 0,01 mg bis 0,1 g eignet sich die Cubis für nahezu alle Wägeanwendungen im Labor. In den Waagenmodellen kommt die zweite Generation der monolithischen Wägesysteme zum Einsatz. Aufgrund der neuen, kompakten Systeme ist es erstmals möglich, eine platzsparende oberschalige, vollauflösende Semimikrowaage mit einer Ablesbarkeit von 0,01 mg bis 220 g anzubieten, die darüber hinaus mit einem motorischen Windschutz ausgestattet werden kann.

Verwandte Links:

http://www.sartorius.de

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren