Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Produktions- & Prüftechnik

Donnerstag, 09. Juli 2020
Produktions- & Prüftechnik

Verpassen Sie keinen Trend und keine Neuentwicklung zum Thema Produktions- und Prüftechnik

122 Element(e) für Produktions- & Prüftechnik
27.03.2014
Mikroskope schwingungsfrei aufstellen

Rasterelektronenmikroskope reagieren extrem empfindlich, sie werden selbst durch geringe Bewegungen in der Umgebung gestört.

mehr
 
13.03.2014
Flexodruckplatte bringt Effizienz mit Wasserfarben

In den letzten Jahren haben sich die Anforderungen an den Flexodruck verändert – Platten müssen sowohl auf den Bedruckstoff als auch die Druckfarben abgestimmt sein.

mehr
 
05.03.2014
Ofen-Temperatur-Messgerät analysiert Einbrennprozess

Ein neues Ofen-Temperatur-Messgerät soll die objektive Kontrolle von Einbrennprozessen verbessern.

mehr
 
05.02.2014
System prüft lackierte Bauteile aller Baugrößen

Das Fraunhofer IOSB stellt ein Prüfverfahren für lackierte Bauteile vor, das auch für spiegelnde Oberflächen geeignet ist.

mehr
 
15.01.2014
Klimatisierter Teststand prüft Regenerosion an Rotorblättern

Ob Regen, Hagel oder Sand, salziges Meerwasser oder Schmutz – Rotorblätter sind starken Umweltbelastungen ausgesetzt.

mehr
 
Brücke_S_Siegel-KIT_08_01_2014.jpeg
 
24.12.2013
Chrom in Spielzeug mittels Ionenchromatographie bestimmen

Kinder sind der Aufnahme von Schwermetallen in vielfältiger Weise ausgesetzt.

mehr
 
16.12.2013
Ionen-Mikroskop eröffnet tiefe Einblicke in Nano-Welten

Das Ionen-Mikroskop einer neuen Geräteklasse hat im Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) seinen Betrieb aufgenommen – weltweit existieren bislang kaum zehn vergleichbare Anlagen.

mehr
 
28.11.2013
Mit Spektrometer im Westentaschenformat Proben analysieren

In einem Projekt entwickeln Forscher Grundlagen für ein Spektrometer auf Basis von Nano-Antennen, das durch seine winzige Größe perspektivisch in Mobiltelefone integriert werden kann.

mehr
 
23.10.2013
Technologie soll hochviskose 2K-Klebstoffe besser durchmischen

Autos enthalten 15 bis 18 kg Klebstoff – und es wird immer mehr. Damit das Kleben schnell gelingt, setzt die Automobilindustrie vor allem auf 2-Komponenten-Klebstoffe. Mithilfe von Leistungsultraschall soll ein Mischverfahren etabliert werden, dass Klebstoffe wirtschaftlicher, sicherer und schneller mischt.

mehr
 
122 Element(e) für Produktions- & Prüftechnik
zum Seitenanfang

Jetzt kostenfreien Newsletter abonnieren!