Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > FARBEUNDLACK // PREIS  > FARBE UND LACK - Preis verliehen

Sonntag, 08. Dezember 2019
pdf
Wissenschaft & Technik, FARBEUNDLACK // PREIS

FARBE UND LACK - Preis verliehen

Freitag, 24. September 2010

Bereits zum siebten Mal erhielt ein Autorengespann die begehrten Branchenauszeichnung, so wie gestern geschehen auf der GDCh-Jahrestagung in Wernigerode, Harz.

Anja Zockoll und Andreas Brinkmann gewannen den FARBE UND LACK Preis.

Anja Zockoll und Andreas Brinkmann gewannen den FARBE UND LACK Preis.

 Erstmalig seit über 20 Jahren haben ein Fachgremium und unsere Leser gemeinsam entschieden welcher Beitrag mit dem FARBE UND LACK-Preis 2010 ausgezeichnet wird. Im Rahmen der 75. Vortragstagung der Fachgruppe Lackchemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. (GDCh) verlieh Professor Thomas Brock (Hochschule Niederrhein) den FARBE UND LACK - Preis 2010. Während des gestrigen Empfangs von Vincentz Network erhielten Andreas Brinkmann und Anja Zockoll, beide Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und angewandte Materialforschung (IFAM), für ihren gemeinsamen Fachbeitrag zur Stabilisierung von Korrosionsschutzpigmenten und der Ausarbeitung der Schutzmöglichkeiten von Zink- und Magnesiumpigmenten in wasserverdünnbaren Systemen die Auszeichnung. Darin erläutern sie drei Varianten, die eine Stabilisierung von Metallpigmenten ermöglicht. So stellten sie mit gezielter Pigmentoberflächenbehandlung oder spezieller Rezeptierung der Beschichtung wasserverdünnbare metallpigmenthaltige Systeme her. Ein Interview mit den beiden Preisträgern erscheint am 06.10., in der nächsten FARBE UND LACK - Ausgabe. Ferner hält Andreas Brinkmann einen Vortrag zu dem Thema auf der ersten FARBE UND LACK Konferenz über neue Konzepte für Korrosionsschutzbeschichtungen.

Verwandte Links:

 Weitere Informationen zur ersten FARBE UND LACK Konferenz finden Sie hier

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren