Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Auf Stimuli ansprechende, luminochrome Pol...

Donnerstag, 28. Mai 2020
pdf
Wissenschaft & Technik

Auf Stimuli ansprechende, luminochrome Polymere

Montag, 17. Februar 2020

Wissenschaftler haben auf Stimuli ansprechende luminochrome Polymere entwickelt, die aus mehrstufig emissivem geschmolzenem Bor-Ketoiminat bestehen.

Eines der linearen Polymere zeigte thermochrome Lumineszenz. Bildquelle: Gordon Johnson - Pixabay (Symbolbild)

Eines der linearen Polymere zeigte thermochrome Lumineszenz. Bildquelle: Gordon Johnson - Pixabay (Symbolbild)

Sie entwickelten lineare und zickzackförmige Polymere, die aus kondensierten Bor-Ketoiminaten bestehen und nicht nur eine effiziente Emissionsleistung in mehreren Zuständen, wie z.B. in Lösung und Film, aufweisen, sondern auch auf Stimuli reagierende, luminochrome Eigenschaften.

In der bisherigen Forschung wurde festgestellt, dass eine hocheffiziente Mehrzustandslumineszenz durch Modifikation der aggregierungsinduzierten emissionsaktiven Borkomplexe durch Einführung einer Ringfusion erreicht werden kann. Auf der Grundlage dieses Ergebnisses entwarfen die Forscher alternierende Copolymere, die diese kondensierten Bor-Ketoiminate als Monomereinheit enthalten. Insbesondere wurde durch Veränderung des Verbindungspunktes am Borkomplex die Form der Polymerkette variiert, um den Grad der molekularen Wechselwirkungen zu modulieren.

Thermochrome Lumineszenz

Die erhaltenen Polymere wiesen sowohl im Lösungs- als auch im Filmzustand eine intensive Emission auf. Interessanterweise wurde festgestellt, dass eines der linearen Polymere in einer Lösung eine thermochrome Lumineszenz aufwies. Darüber hinaus wurde auch eine mechanochrome Lumineszenzeigenschaft bei dem zickzackförmigen Polymer im festen Zustand beobachtet. Das luminochrome Verhalten könnte von Veränderungen in der Morphologie der konjugierten Polymere nach dem Mahlen herrühren.

Die Studie wurde veröffentlicht in Polymer Chemistry, Issue 6, 2020.

Bildquelle: Pixabay.

Verantsalltungstipp

Viele weitere modern Funktionalitäten die Beschichtungen aufwerten können, werden im FARBE UND LACK // Spezialseminar Funktionelle Beschichtungen am 21. April in Essen behandelt.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren