Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Anwendungsbereiche  > Korrosionsverhalten von mit PEG-dotiertem...

Mittwoch, 18. September 2019
pdf
Wissenschaft & Technik, Anwendungsbereiche

Korrosionsverhalten von mit PEG-dotiertem Ammoniumbifluorid modifizierter Ppy-Beschichtung

Montag, 02. September 2019

In einer neuen Studie wurden Polypyrrol-(Ppy)-Beschichtungen, eingebettet in Polyethylenglykol-(PEG)-dotiertes Ammoniumbifluorid (dotiertes Ppy), mittels zyklischer Voltammetrie auf eine AZ31-Mg-Legierung aufgebracht.

Die Untersuchungen zeigten, dass dotierte Ppy-Beschichtungen eine höhere Korrosionsbeständigkeit aufweisen als die Ppy-Beschichtung. Quelle: Paco Verdera – Fotolia.com.
Die Untersuchungen zeigten, dass dotierte Ppy-Beschichtungen eine höhere Korrosionsbeständigkeit aufweisen als die Ppy-Beschichtung. Quelle: Paco V...

Die Ergebnisse der Fluor-Kernspinresonanzspektroskopie (F-NMR), der thermogravimetrischen Analyse Analyse (TGA) und der Differentialthermoanalyse (DSC) zeigten, dass die Dotierung von Fluorid im Polyethylenglykolmolekül implementiert wurde. Die Korrosionsleistung der dotierten Ppy-Beschichtungen wurde mittels elektrochemischer Impedanzspektroskopie (EIS) und potentiodynamischer Polarisationstechniken in 0,05-M-NaCl-Lösung bewertet.

Dotierte Ppy-Beschichtungen mit höherer Korrosionsbeständigkeit

Die Feldemissions-Rasterelektronenmikroskopie (FESEM) und die energiedispersive Röntgenspektroskopie (EDS) zeigten, dass dotierte Ppy-Beschichtungen eine höhere Korrosionsbeständigkeit aufweisen als die Ppy-Beschichtung. Der Ladungsübertragungswiderstand der dotierten Ppy-Beschichtung war etwa 2 und 5 mal höher als der von undotierten Ppy-Beschichtungen bzw. Ppy-Beschichtungen, die mit dem synergistischen Verhalten von Fluorid mit Polyethylenglykol sowie seiner Freisetzung in die anodischen Zonen verbunden waren.

Die Studie wurde veröffentlicht in: Progress in Organic Coatings Volume 134, September 2019, Pages 22-32.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren