Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Anwendungsbereiche  > Korrosionschutzlacke/Schiffslacke  > Zigarettenkippen verhindern Korrosion

Mittwoch, 22. Mai 2019
pdf
Wissenschaft & Technik, Anwendungsbereiche, Korrosionschutzlacke/Schiffslacke

Zigarettenkippen verhindern Korrosion

Montag, 17. Mai 2010

Zigarettenkippen gehören zu den allgegenwärtigsten Abfallprodukten weltweit. Nun haben chinesische Forscher entdeckt, dass Zigarettekippen gegen die Korrosion von Stahlrohren verwendet werdenkönnen.

Das Recyling der Kippen für Korrosionsschutz Quelle: Ernst Rose/pixelio.de

Das Recyling der Kippen für Korrosionsschutz Quelle: Ernst Rose/pixelio.de

Bisher wurden Zigarettenkippen überall achtlos weggeworfen. Sie verstopften Abwasserrohre und erwiesen sich als tödlich giftig für Süß- und Salzwasserfische. Forscher haben nachgewiesen, dass es 15 Jahre dauert, bis die Filter im Wasser vollständig zerfallen. Sie entdeckten, dass die Kippen, wenn sie im Wasser liegen, neun verschiedene chemische Substanzen - inklusive dem Nikotin - abgeben. Wenn diese Extrakte auf einen bestimmten Stahlrohrtypen, der für die Pipeline-Industrie häufig verwendet wird, bei 90 Grad Celsius aufgebracht werden, kann die Korrosion stark verringert werden. Im Wissenschaftsmagazin "Industrial & Engineering Chemistry Research" http://pubs.acs.org berichten Jun Zhiao von der Xi’an Jiaotong Universität und sein Team über ihre Entdeckung. Der Korrosionsschutz wirkt selbst unter extremen Bedingungen, so Zhao. Mit dieser Art des Recyclings könnten auch andere Beschichtungen ihre korrosionsschützende Wirkung verstärken.

Verwandte Links:

Der Original-Artikel (englisch) kann hier heruntergeladen werden

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren