Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Anwendungsbereiche  > Innenraumfarben  > Wohnmöbel wirtschaftlich lackieren

Freitag, 30. Oktober 2020
pdf
Wissenschaft & Technik, Anwendungsbereiche, Innenraumfarben

Wohnmöbel wirtschaftlich lackieren

Freitag, 18. Juli 2014

Ein neuer Schichtlack wird für die Lackierung von Wohnmöbeln und Hölzern im Innenbereich eingesetzt.

Der Schichtlack ist für die offenporige bis halbgeschlossene Möbellackierung geeignet. Quelle: Remmers

Der Schichtlack ist für die offenporige bis halbgeschlossene Möbellackierung geeignet. Quelle: Remmers

Remmers Baustofftechnik hat den Schichtlack "PUR SL-214" überarbeitet. Das Ergebnis heiß "PUR SL-214-Plus", ein farbloser Lack, der in den Glanzgraden stumpfmatt, matt, halbmatt und seidenglänzend erhältlich ist. Neben der Lackierung von Wohnmöbeln kann das Produkt auch für gebleichte Hölzer im Innenbereich verwendet werden. Außerdem ist der Schichtlack lichtecht, sodass er sich auf weiß lackierten Flächen einsetzen lässt.

Verarbeitung mit halber Härtermenge möglich

Das zweikomponentige Polyurethanlacksystem auf Acrylharzbasis wird im Mischungsverhältnis 10:1 mit "PUR H-280"-Härter verarbeitet. Bei Bedarf lässt er auch eine Verarbeitung mit halber Härtermenge (Mischungsverhältnis 20:1) zu. Neben der höheren Wirtschaftlichkeit weisen die getrockneten Lackfilme dann eine geringere Anfeuerung und Fülle auf. In Produkttests hat das Lacksystem laut Hersteller eine Widerstandsfähigkeit gegen Chemikalien und Handcremes bewiesen. Darüber hinaus verspricht der lösemittelbasierte Lack einen schönen Verlauf, Härte und Kratzfestigkeit. Als Überzugslack trocknet er schnell, was die Bearbeitung nach eineinhalb Stunden ermöglicht. Insbesondere zeichnet er sich dann durch eine gute Schleifbarkeit aus. Die Verarbeitung erfolgt mit den üblichen Arbeitsgeräten wie Fließbecherpistole, Airless- und Airmix-Lackiergerät.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren