Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Anwendungsbereiche  > Innenraumfarben  > Metallic-Effektbeschichtung mit Sandkornst...

Mittwoch, 19. Februar 2020
pdf
Wissenschaft & Technik, Anwendungsbereiche, Innenraumfarben

Metallic-Effektbeschichtung mit Sandkornstruktur veredelt Oberflächen

Dienstag, 16. Dezember 2014

Die dekorative Kreativtechnik "Jaeger Sabbia" von der Paul Jaeger GmbH & Co. KG veredelt Oberflächen einfach und schnell in zwei Arbeitschritten.

Der dekorative Deckanstrich mit feiner metallisierender Sandkornstruktur auf wässriger Basis eignet sich zur Veredelung von allen Flächen im Innenraum. Die Struktur der Oberfläche lässt sich dabei individuell durch die Pinselführung gestalten.

Effektpigmente sorgen für Lichteffekte

Das Produkt erlangt durch das Perlmetallic-Effektpigment im Material interessante Licht- und Schatteneffekte. Das Material hat ein hohes Deckvermögen und ist sehr ergiebig. Nach nur zwei Stunden ist der Deckanstrich voll getrocknet. Das Ergebnis ist edel und hochwertig. Das Produkt eignet sich für eine Vielzahl an Untergründen wie Putzgründe, Raufaser, Tapeten oder glatte Untergründe. Der Ansrich ist in drei Farbtönen verfügbar: Gold, Silber und Kupfer.

Die Struktur der Oberfläche lässt sich dabei individuell durch die Pinselführung gestalten. Quelle: Paul Jaeger GmbH & Co. KG

Die Struktur der Oberfläche lässt sich dabei individuell durch die Pinselführung gestalten. Quelle: Paul Jaeger GmbH & Co. KG

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren