Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Anwendungsbereiche  > Hochverzweigte Phosphor-Flammschutzmittel

Mittwoch, 18. September 2019
pdf
Wissenschaft & Technik, Anwendungsbereiche

Hochverzweigte Phosphor-Flammschutzmittel

Donnerstag, 22. August 2019

Wissenschaftler synthetisierten erfolgreich multifunktionale, hochverzweigte, polymere Flammschutzmittel (hb-FRs) auf P-Basis mit unterschiedlichem Sauerstoff-Stickstoff-Gehalt (O : N) und charakterisierten sie über 1H und 31P NMR und GPC.

Polymere, komplexe FRs erhöhen die Schwerentflammbarkeit und mildern negative Auswirkungen von Varianten mit niedrigem Molekulargewicht. Quelle: VRD – stock.adobe.com.
Polymere, komplexe FRs erhöhen die Schwerentflammbarkeit und mildern negative Auswirkungen von Varianten mit niedrigem Molekulargewicht. Quelle: VR...

Ihre Mischbarkeit in Epoxidharzen (EP) und ihr Einfluss auf die Glasübergangstemperaturen (Tg) wurden mittels Differential Scanning Calorimetry (DSC) bestimmt. Unter Verwendung der thermogravimetrischen und weiterentwickelten Gasanalyse (TGA, TG-FTIR), der Pyrolyse-Gaschromatographie/Massenspektrometrie (Py-GC-MS), der Heißstufe FTIR, der Brennbarkeitstests UL-94 und LOI, der Brandprüfung mittels Kegelkalorimetrie, der Rückstandsanalyse mittels Rasterelektronenmikroskopie (REM) und der Elementaranalyse werden detaillierte Zersetzungsmechanismen und Wirkungsweisen vorgeschlagen.

Erhöhung der Schwerentflammbarkeit

hb-polymere FRs haben die Mischbarkeit und thermische Stabilität verbessert, was zu einer hohen FR-Leistung auch bei geringen Belastungen führt. Polymere, komplexe FRs erhöhen die Schwerentflammbarkeit, mildern negative Auswirkungen von Varianten mit niedrigem Molekulargewicht und können mit kommerziellen aromatischen FRs konkurrieren. Die Ergebnisse veranschaulichen die Rolle der chemischen Struktur bei der Schwerentflammbarkeit und zeigen das Potenzial von hb-FRs als multifunktionale Additive.

Die Studie wurde veröffentlicht in: Polymer Chemistry, 2019, Issue 31.

Eventtip

Flammschutz steht auch im Fokus des European Coatings Fire Forum in Madrid im November.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren