Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Anwendungsbereiche  > Ein Überblick über polymere Schutzbeschich...

Dienstag, 10. Dezember 2019
pdf
Wissenschaft & Technik, Anwendungsbereiche

Ein Überblick über polymere Schutzbeschichtungen für Marineanwendungen

Montag, 05. August 2019

Das Hauptziel einer neuen Überblicksarbeit ist es, die jüngsten Forschungsarbeiten zu polymerbasierten Oberflächenbeschichtungen zu diskutieren, die zum Schutz vor marinem Biofouling beitragen.

Der Bericht fasst die jüngsten Forschungsarbeiten zu Oberflächenbeschichtungen auf Polymerbasis, die zum Schutz vor marinem Biofouling beitragen, zusammen. Quelle: William Richardson – stock.adobe.com.
Der Bericht fasst die jüngsten Forschungsarbeiten zu Oberflächenbeschichtungen auf Polymerbasis, die zum Schutz vor marinem Biofouling beitragen, z...

Hervorzuheben ist die Notwendigkeit von Studien über das mathematische Verhalten solcher Beschichtungen, die sich aus einer quantitativen Bewertung der Foul-Release-Leistung von Beschichtungen unter Verwendung mathematischer Gleichungen der betreffenden Parameter zusammensetzen. Neben der Synthese von polymeren Schutzschichten ist das Verständnis des Zusammenhangs zwischen den Eigenschaften von Beschichtungsmaterialien und dem damit verbundenen Foul-Release- und Antifouling-Mechanismus wichtig. In diesem Zusammenhang wurden Anstrengungen unternommen, um die angemessene Performance der Beschichtungen gleichermaßen zu bewerten, zu simulieren und zu messen.

Haftverhalten als Schlüsselvoraussetzung

Durch die Untersuchung der physikalisch-chemischen und mechanischen Eigenschaften der Polymere wurde festgestellt, dass das Haftverhalten eine der Voraussetzungen für den Erfolg von Polymerbeschichtungen für marine Anwendungen ist. Die mögliche Entwicklung eines breiten Spektrums von Methoden zur Bewertung der Foul-Release-Performance von Polymerbeschichtungen in Abhängigkeit vom Haftverhalten von Fouling-Organismen an den Beschichtungen wurde diskutiert. Aus der Analyse der Faktoren, die den Abbau von Beschichtungen beeinflussen, wird die Umweltinterferenz zu einem Schlüsselfaktor für den vollständigen Abbau von Polymerbeschichtungen erklärt.

Verbesserung von Polymerbeschichtungen für Schiffsrümpfe

Der Überblick eröffnet neue Forschungsrichtungen zur Verbesserung der Haftungseigenschaften von Polymerbeschichtungen für Schiffsrümpfe, die mit abstimmbarer Viskoelastizität durch die Einarbeitung von elastomeren Polymeren (wie Polydimethylsiloxan) in steife Polymere (wie Epoxidharze) mit und ohne Verwendung von Additiven, Modifikatoren und Nanofüllstoffen entwickelt wurden. Darüber hinaus bietet es Methoden zur Verbesserung der Foul-Release-Performance solcher Beschichtungen, die auf das Adhäsionsverhalten von Biofouling-Spezies, die an der Beschichtungsoberfläche haften, wirken.

Die Studie wurde veröffentlicht in: Journal of Coatings Technology and Research  March 2019, Volume 16, Issue 2, pp 307–338.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren