Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik

Freitag, 21. Februar 2020
Wissenschaft & Technik

Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil! 

Hier finden Sie aktuelle Meldungen zu neusten Rohstoff- und Technologieentwicklungen aus Industrie und Forschung. Damit sind Sie immer auf dem neuesten Stand der Lacktechnik und verpassen keinen Trend.

2805 Element(e) für Wissenschaft & Technik
Nanotechnologie ist Realität
16.01.2009
Nanotechnologie ist Realität

Für Dr. Paloma Sevillano, Leiterin Forschung und Entwicklung bei GCX-Coatings in Goslar ist die Nanotechnolgie in Beschichtungen Realität. Durch diese Technologie lassen sich Lackeigenschaften wiebeispielsweise Kratzfestigkeit gezielt verbessern. Außerdem kann man mit Hilfe von Nanopartikeln Beschichtungen herstellen, die nicht beschlagen.

mehr
 
Angenehmes Klima
01.01.2009
Angenehmes Klima
Fussbodenbeschichtungen mit niedrigem Emissionsniveau ohne Benzylalkohol, Alkydphenole oder andere nichtreaktive Verbindungen weisen eine hohe Beständigkeit gegen Reinigungsmittel und einen geringenAbrieb auf. Sie werden im Innenbereich eingesetzt, in denen Luftgüte und Wohlfühlklima wichtig für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der darin sich aufhaltenden Menschen sind. mehr
 
Kaiser Lacke: Erfolgreich in der Nische
05.12.2008
Kaiser Lacke: Erfolgreich in der Nische

Stefan Kaiser ist Geschäftsführender Gesellschafter der Kaiser Lacke GmbH in Nürnberg. Das Unternehmen hat sich auf die dekorative Oberflächenveredelung von Kerzen, Christbaumschmuck und Holzkleinteile spezialisiert. Diese Konzentration auf Marktnischen sieht Kaiser als besonders erfolgversprechend.

mehr
 
01.09.2008
Motivation und Bestätigung
Seit 1989 zeichnet der in der Branche begehrte FARBE UND LACK-Preis junge Forscher für herrausragende wissentschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Lackforschung aus. Zur 20. Verleihung ließensich die ehemaligen Preisträger befragen. mehr
 
01.06.2008
Kompetenz bei Aqua-Lacken
Mit "Aqua ANG-404-Anfeuerungsgrund" bietet Remmers eine Alternative zu herkömmlichen PUR- und NC-Lacken an. Aufgrund feinteiligster Dispersionen dringt der Lack tief ins Holz ein und führt so zueiner Intensivierung der Anfeuerung. mehr
 
2805 Element(e) für Wissenschaft & Technik
zum Seitenanfang

Jetzt kostenfreien Newsletter abonnieren!