Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik

Freitag, 23. Oktober 2020
Wissenschaft & Technik

Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil! 

Hier finden Sie aktuelle Meldungen zu neusten Rohstoff- und Technologieentwicklungen aus Industrie und Forschung. Damit sind Sie immer auf dem neuesten Stand der Lacktechnik und verpassen keinen Trend.

3013 Element(e) für Wissenschaft & Technik
13.12.2010
Aufsprühen von Nanoschichten optimiert

Wissenschaftler des Französischen Zentrums für wissenschaftliche Forschung CNRS haben ein Verfahren entwickelt, mit dem das Aufsprühen von Nanoschichten optimiert wird.

mehr
 
09.12.2010
Für den IQ Innovationspreis Mitteldeutschland bewerben

Mit dem IQ Innovationspreis Mitteldeutschland fördert die Wirtschaftsinitiative neuartige, marktreife Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zur Steigerung von Innovation und Wettbewerbsfähigkeitder Wirtschaft in der Region.

mehr
 
07.12.2010
Chemiker der Universität Jena verbessern Verfahren für die Rasterkraftmikroskopie

Der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Ulrich S. Schubert ist es gelungen, eine neuartige Herstellungsmethode zu entwickeln, die das Wachstum der Kohlenstoffnanoröhren direkt auf der Rastersonde erlaubt.

mehr
 
07.12.2010
Freisetzung von Nanopartikeln aus Lackbeschichtungen untersucht

Können Nanopartikel aus festen Strukturen herausgerieben werden? Wie wird dies überprüft und wie in einer Methode beschreiben?

mehr
 
06.12.2010
Wissensvielfalt über Acrylate gesammelt vermitteln

Ein neues Buch stellt die Acyrlatchemie in den Vordergrund und vermittelt den aktuellen Stand der Anwendungsvielfalt, genauso wie Herstellungsmöglichkeiten und Verwendungen.

mehr
 
Richtlinie über Feinstaub aktualisiert
 
03.12.2010
Nanomaterialien kritisch beleuchtet

Übersichtsbeitrag nimmt Möglichkeiten des Hochdurchsatz-Screenings zur Risikobewertung von technischen Nanomaterialien unter die Lupe.

mehr
 
02.12.2010
Belichtung basiert auf hochintensiver Strahlung

Hauptvorteil der neuen Technologie ist, dass weder Inertgase zum Einsatz kommen, noch teure Verbrauchsmaterialien erforderlich sind.

mehr
 
30.11.2010
Verfahren ermöglicht ultradünne Beschichtungen

Beim "Simultaneous Spray Coating of Interacting Species" (SSCIS) genannten Verfahren werden die beiden komplementären Komponenten nicht abwechselnd sondern gleichzeitig aufgesprüht.

mehr
 
30.11.2010
Allianz zur Katalyseforschung vereinbart

Zentrales Thema der Zusammenarbeit zwischen Süd-Chemie AG und TU München ist neben der Grundlagenforschung die Entwicklung innovativer Katalysatoren.

mehr
 
3013 Element(e) für Wissenschaft & Technik
zum Seitenanfang

Jetzt kostenfreien Newsletter abonnieren!