Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Dienstag, 22. Oktober 2019
Veranstaltungen, FARBEUNDLACK // SPEZIAL 2019
Sonnenblume_heller Hintergrund.jpeg

UV-Härtung

Eine leuchtende Zukunft


Globale Megatrends wie Ressourceneffizienz, Klimawandel und Umweltschutz beeinflussen auch die Lackindustrie. Strahlenhärtende Beschichtungen liefern gleich mehrere interessante Eigenschaften, die dabei helfen können, diesen Trends zu begegnen. Und natürlich müssen auch die Kosten stimmen. Gerade wenn es um hohe Durchsätze geht, können UV-Beschichtungen hier auftrumpfen. Bisher tun sie das meist in Möbel- und Bodenbeschichtungen oder auch oft bei Druckfarben.

Lassen Sie sich erklären, wie die Strahlenhärtung genau funktioniert und welche Chemie für UV-Lacke von Bedeutung ist. Nach diesem Seminar verstehen Sie wie UV-Lacke formuliert werden und warum auch die Anlagentechnik eine wichtige Rolle spielt.

In diesem Seminar lernen Sie:

  • Was ist UV-Strahlung?
  • Wie sehen die UV-Lackformulierungen aus?
  • Welche Stärken und welche Schwächen bringen UV-Beschichtungen mit sich?
  • Welche Rolle spielt die Anlagentechnik?

Fachreferentin:

Tunja Jung // BASF

Termin // Ort:

20.11.2019 // Essen

Seminargebühr:

950 € zzgl. MwSt.

855 € zzgl. MwSt. für Abonnenten von FARBE UND LACK, FARBE UND LACK //360°

Jetzt anmelden!

zum Seitenanfang

Kontakt

Moritz Schürmeyer
Moritz Schürmeyer
Event Manager
Vincentz Network
T: +49 (511) 99 10-278
F: +49 (511) 99 10-279

Seminarprogramm

Seminarprogramm 2019
Seminarprogramm 2019
(pdf 2 MB)