Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Veranstaltungen  > FARBEUNDLACK // SPEZIAL 2019  > Statistische Versuchsplanung

Sonntag, 17. Februar 2019
Veranstaltungen, FARBEUNDLACK // SPEZIAL 2019

Statistische Versuchsplanung

Wenn Zahlen Spaß machen


"Ich traue keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe" soll Winston Churchill einmal gesagt haben. Auch wenn bis heute unbewiesen ist, dass er das wirklich jemals gesagt hat, spiegelt das Zitat gut wieder, wie große Teile der Menschheit über Statistik denken. Zu Unrecht, wie Sie in diesem Seminar lernen werden. Denn Statistik sei Dank, lässt sich Forschungs- und Entwicklungsaufwand vernünftig und effizienter planen. Natürlich können Sie auch einfach so drauflos entwickeln, wirklich zielführend ist das aber nicht. Holen Sie sich das nötige Rüstzeug an die Hand, um Ihre Entwicklung so zu strukturieren, dass Sie schneller ans Ziel kommen. Das konkrete Vorgehen und den Profit aus dem Umgang mit der statistischen Versuchsplanung lernen Sie ebenfalls kennen.

In diesem Seminar lernen Sie:

  • Statistische Versuchsplanung – was ist das?
  • Wie ist die klassische Vorgehensweise der statistischen Versuchsplanung (Planung, Datenauswertung usw.)?
  • Warum ist die Planung so entscheidend?
  • Welche Rolle spielt die statistische Versuchsplanung in der Entwicklung von Farben und Lacken?
  • Wie kann ein neues Produkt zielgerichtet und effizient entwickelt werden?
  • Wie profitiert der Lackformulierer von der statistischen Versuchsplanung?
  • Wie können mittels statistischer Versuchsplanung Produkte und Prozesse optimiert werden?

Fachreferent:

Dr. Theo Wember // Freiberuflicher Statistiker mit Schwerpunkt Technische Statistik

Termin // Ort:

14.11.2019 // Köln

Seminargebühr:

950 € zzgl. MwSt.

855 € zzgl. MwSt. für Abonnenten von FARBE UND LACK, FARBE UND LACK //360°

 Online-Anmeldung

zum Seitenanfang