Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Veranstaltungen  > FARBEUNDLACK // SPEZIAL 2019  > Chemie und Physik der Druckfarben

Montag, 09. Dezember 2019
Veranstaltungen, FARBEUNDLACK // SPEZIAL 2019
Drucker_AdobeStock_46404493.jpeg

Chemie und Physik der Druckfarben

Die große Vielfalt


Die Welt der Druckfarben ist äußerst vielfältig. Das fängt schon bei den Substraten an, von ganz klassisch der Zeitung oder Büromaterialien über den Verpackungskarton bis hin zu Elektronik- und Automotive-Anwendungen. Es gibt kaum eine Oberfläche im Alltag, die nicht bedruckt werden kann und wird. Hinzu kommen zahlreiche verschiedene Druckmethoden wie Digital-, Flexo- oder Offsetdruck. Alle Verfahren haben ihre Stärken und Schwächen. Diese Vielfalt macht die Arbeit bei Druckfarbenherstellern spannend aber gleichzeitig auch sehr komplex. Unser Grundlagenseminar macht Sie fit, diese Herausforderung erfolgreich zu meistern. Sie lernen nicht nur, welche Verfahren und Substrate wichtig sind, sondern auch welches Druckfarbensystem für welchen Anwendungsfall das richtige ist und worauf Formulierer zu achten haben.

In diesem Seminar lernen Sie:

  • Welche Substrate sind für Druckfarben relevant?
  • Welche Druckmethoden sind wichtig?
  • Was können die unterschiedlichen Druckfarbensysteme leisten?
  • Worauf ist bei der Formulierung zu achten?

Fachreferent:

Dirk Wenning // Byk-Chemie

Termin // Ort:

21.11.2019 // Essen

Seminargebühr:

950€ zzgl. MwSt.

855 € zzgl. MwSt. für Abonnenten von FARBE UND LACK, FARBE UND LACK //360°

Jetzt anmelden!

zum Seitenanfang

Kontakt

Moritz Schürmeyer
Moritz Schürmeyer
Event Manager
Vincentz Network
T: +49 (511) 99 10-278
F: +49 (511) 99 10-279

Seminarprogramm

Seminarprogramm 2019
Seminarprogramm 2019
(pdf 2 MB)