Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sonntag, 17. Februar 2019
Veranstaltungen, FARBEUNDLACK // SPEZIAL 2019
Bakterien_AdobeStock_81799728.jpg

Biozide

Keimfrei


Neben klassischen Anwendungen in Fassadenfarben werden Biozide mittlerweile in immer mehr Farben und Lacken für Alltagsgegenstände eingesetzt, um diesen antimikrobielle Eigenschaften zu verleihen. Über allen Anwendungen von Bioziden in Farben und Lacken steht die Verordnung über Biozidprodukte, die das Inverkehrbringen und die Verwendung von Biozidprodukten auf dem europäischen Markt regelt. Einerseits bildet die zunehmende Komplexität des Verfahrens einen Hemmschuh für neue Zulassungsanträge, andererseits ist die einsetzende Marktbereinigung auch eine treibende Kraft für die Neuentwicklung von sicheren Formulierungen und Produkten. 

In diesem Seminar lernen Sie alle wichtigen Grundlagen, um sich professionell mit dem Thema auseinanderzusetzen. Es wird nicht nur erklärt, was Biozide genau sind und wo man sie einsetzt. Sie erfahren auch, wie Biozide funktionieren und wo ihre Grenzen liegen. Ausführlich diskutiert werden zudem die Herausforderungen des aktuellen Zulassungsverfahrens sowie die richtige Kennzeichnung von biozidhaltigen Produkten.

In diesem Seminar lernen Sie:

  • Was sind Biozide und wo werden sie eingesetzt?
  • Wie funktionieren Biozide, wo liegen ihre Grenzen?
  • Welche Änderungen wurden bzw. werden in der europäischen Biozidverordnung vorgenommen?
  • Was ist in Zukunft beim Umgang und der Kennzeichnung von Bioziden und biozidenthaltenden Produkten zu beachten?

Fachreferentin:

Dr. Annette Bitsch // Fraunhofer ITEM

Termin // Ort:

15.05.2019 // Kassel

Seminargebühr:

950 € zzgl. MwSt.

855 € zzgl. MwSt. für Abonnenten von FARBE UND LACK, FARBE UND LACK //360°

 Online-Anmeldung

zum Seitenanfang