Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Veranstaltungen  > Coloristik November 2019  > Modul 2 // Tiefere Einblicke in die Farbme...

Dienstag, 22. Oktober 2019
Veranstaltungen, Coloristik November 2019
Saecke_Pigmente_AdobeStock_187344354.jpeg

Modul 2 // Tiefere Einblicke in die Farbmetrik


Im zweiten Modul verlassen Sie die Grundlagen der Coloristik und erlangen Wissen, das Sie zu einem echten Experten macht. So lernen Sie, was eine Substanz überhaupt zum Pigment macht und wie sich dessen Eigenschaften beeinflussen lassen. Alles Wichtige zu den physikalischen und chemischen Eigenschaften von Uni- und Effektpigmenten sowie der Farbrezeptierung und deren Funktionsweise werden thematisiert.

Auch bei der Messtechnik steigen Sie tief ein, wenn es darum geht, wie man das "Sparkling" von Effektpigmente misst oder wie man Messfehler bei Farbdifferenzen korrigiert.


In diesem Seminar lernen Sie:

  • Was macht eine Substanz zum Pigment und wie lassen sich seine Eigenschaften beeinflussen?
  • Wie werden Pigmente und Farbstoffe charakterisiert?
  • Was sind die physikalischen und chemischen Eigenschaften der Uni- und Effektpigmente?
  • Welche Messgeometrie ist für die Messung von Effektpigmenten geeignet?
  • Wie misst man das "Sparkling" von Effektpigmenten?
  • Wie funktioniert die Farbrezeptierung von Uni- und Effektfarbtönen?
  • Kann man Messfehler bei Farbdifferenzen korrigieren?
  • Wie kommt man von der Farbvorlage zur Rezeptur?
  • Wie analysiert man Effektpigmente mit Hilfe eines Mikroskops?
  • Wie kann man Messfehler vermeiden?
  • Welche statistischen Aspekte der Farbmetrik kommen zum Einsatz?
  • Wie kann man verschiedene Messgeräte aneinander angleichen?


Seminarleiter:

Oliver Korten


Fachreferenten:

Dr. Michael Hilt // Forschungsgesellschaft für Pigmente und Lacke

Dr. Juan-Antonio Gonzalez-Gomez // BASF Colors & Effects

Dr. Thomas Rentschler // Merck

Henrik Folkerts // BYK Gardner

Norbert Mezger // Merck

Hendrik Hustert // Orontec


Termin // Ort:

27.11. - 29.11.2019 // Stuttgart


Seminargebühr:

1.620 € zzgl. MwSt.

1.460 € zzgl. MwSt. für Abonnenten von FARBE UND LACK, FARBE UND LACK //360° sowie

Mitglieder der FPL, VdMi und VdL

Sparen Sie 25%!

1.210 € zzgl. MwSt. bei zusätzlicher Buchung von Modul 1

zum Seitenanfang