Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Veranstaltungen  > Coloristik November 2019  > Modul 1 // Einführung in die Coloristik

Dienstag, 19. November 2019
Veranstaltungen, Coloristik November 2019
Pinsel_AdobeStock_33686439.jpeg

Modul 1 // Einführung in die Coloristik


Farben sind viel mehr als einfach nur Rot, Gelb oder Blau. Vor allem in der Lackbranche sollten Sie schon etwas genauer Bescheid wissen. Dieses Modul legt dafür die Grundlagen. So lernen Sie, wie Farben entstehen und wie das menschliche Farbempfinden zustande kommt. Sie erfahren was Normfarbwerte sind, wie Sie Metamerie vermeiden können und was sich überhaupt hinter diesen Begriffen verbirgt. Auch die Messung von Farben und die dabei möglichen Probleme werden behandelt.


 

In diesem Seminar lernen Sie:

  • Wie entstehen Farben? Wie kommt die Farbempfindung zustande?
  • Was ist Licht: Zerlegung von Licht, Additive, subtraktive Farbmischung?
  • Was sind Normfarbwerte und Normspektralwertfunktionen?
  • Was ist Metamerie und wie kann man sie vermeiden?
  • Was ist der CIE-Farbenraum?
  • Wie funktioniert die Farbabstandsberechnung?
  • Wie misst man Unifarbtöne?
  • Welche Messgeometrie setzt man bei welchen Problemstellungen ein?
  • Welchen Einfluss hat die Oberfläche auf die Ergebnisse von Reflexionsmessungen?
  • Was ist Reflexion, Brechung, Beugung, Interferenz, Streuung, Absorption?
  • Was ist die Kubelka-Munk-Theorie?


Seminarleiter:

Oliver Korten // ORONTEC

Fachreferenten:

Dr. Stephan Gauss // Clariant

Dr. Uwe Hempelmann // Lanxess


Termin // Ort:

25.11. - 26.11.2019 // Stuttgart


Seminargebühr:

1.620 € zzgl. MwSt.

1.460 € zzgl. MwSt. für Abonnenten von FARBE UND LACK, FARBE UND LACK //360° sowie

Mitglieder der FPL, VdMi und VdL

Sparen Sie 25%!

1.210 € zzgl. MwSt. bei zusätzlicher Buchung von Modul 2

zum Seitenanfang