Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Publikationen  > Blog  > VILF-Blog: „Ja, ist es wirklich .... !“

Mittwoch, 21. August 2019

VILF-Blog: „Ja, ist es wirklich .... !“

Donnerstag, 27. November 2014 | Veröffentlicht von: Ludger Küper

Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, mich als Jugendlicher immer über diese dummen Sprüche zu ärgern. "Mensch, ist die Zeit schnell vergangen". Und um hier unseren Kaiser Franz zu zitieren: "Ist denn schon Weihnachten?". Dabei waren wir doch gerade erst im Urlaub und anschließend auf der ETCC in Köln.

Das Schöne an Weihnachten, egal ob jung oder alt, sind die Wünsche, die wir hoffentlich alle noch haben. Wunsch Nummer eins kann logischerweise nur sein, dass sich die Welt nicht mehr ganz so hektisch dreht. Aber da wird es wohl eher beim Wunsch bleiben. Mein Wunsch Nummer zwei ist, dass das Thema Nachhaltigkeit endlich vom Anwender von Farben und Lacken Ernst genommen wird, und man auch hier bereit ist Kompromisse - entweder monetärer oder eventuell qualitativer Art - einzugehen. Bei einem Seminar im November berichtete der Schokoladenriegel-Hersteller Mars von den Problemen, nachhaltig guten, qualitativ hochwertigen Kakao zu bekommen. Die Geschichte dahinter war so einleuchtend (geringer Lohn, niedrige Lebenserwartung der Bauern, Hauptanbaugebiet in dem Ebola-Gebiet, kein Interesse an dem Beruf bei Jugendlichen), dass jeder Verbraucher sofort erkennt: entweder gibt es keine Schokoladenriegel auf Kakao-Basis mehr, oder sie werden drastisch teurer werden, zumal die Weltbevölkerung bald auf 8 Milliarden Menschen wächst. Das Thema Nachhaltigkeit wird uns auch sicherlich in den nächsten Jahren/Jahrzehnten in unserem farbigen Arbeitsleben begleiten. Die große Hoffnung ist jedoch, dass das Interesse bei unseren Kunden, den Anwendern schneller wächst, bevor es zu einem wirklichen Problem für uns alle wird und wir uns um Rohstoffe sorgen müssen.
Der dritte Wunsch unter dem Tannenbaum gilt unserem 60-jährigen VILF Jubiläum 2015. Mögen sich doch deutlich mehr Teilnehmer aus der lack- und farbenherstellenden Branche zu unserer Jahrestagung im November 2015 anmelden, dann wäre auch das Weihnachtsgeschenk für 2015 gestrickt. Wir stricken gerade an dem entsprechenden Programm.

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren